Seiten

Mittwoch, 24. April 2013

Habe fertig und zurück aus dem Shabbyparadies...

Endlich komme ich dazu ein paar Zeilen zu schreiben. Wobei es bei ein paar wenigen Zeilen bleiben wird, denn der Nachtdienst raubt mir diese Woche die Zeit und das Tageslicht...
Versprochen hatte ich, dass ich euch mein fertiges Kissen zeige, dass soll nun endlich geschehen.

Und bei dem herrlichen Wetter heute kam es auch schon zum Einsatz auf meiner Terrasse. Wobei auch dieses nur ein kurzer Einsatz war, denn auf mich wartete ein Arbeitseinsatz der besonderen Art.
Gestern Nachmittag durften Herr Feuersonnenblume und ich zu einer "Haushaltsauflösung" der ganz privaten Art fahren.
Meine Lieblingsarbeitskollegin Yvonne (die spätestens seit gestern diesen Status ausgebaut hat...) organisiert für eine ehemalige Nachbarin die Auflösung des Haushaltes, da diese in ein Pflegeheim gezogen ist.
So kam es, dass wir dann 2 Stunden gestöbert haben und was soll ich sagen, es war unbeschreiblich, diese Schätze, die dort leider zurückbleiben mussten - na, bis gestern zumindest...
Nun stehen sie hier bei mir im Garten, sind schon mal der groben Reinigung unterzogen worden - fürs Foto hübsch gemacht - für die Wohnung werden sie nächste Woche verschönt. Ein Teil zumindest, denn dies ist längst nicht alles was ihr seht.
2 Körbe voller Tisch-und Bettwäsche (zum Teil noch unbebutzte Aussteuerware), ganz zauberhaftes Geschirr in Unmengen und eine Schneiderpuppe zogen unter weiteren Teilen bei uns ein.
Nach und nach werdet es hier sicherlich zu Gesicht bekommen.
Yvonne sei nochmals ganz herzlichst gedrückt!!!




Dieses Emaillewaschbecken mit Seifenschale hat es mir besonders angetan, die Idee zum "Pimp up" ist auch schon da...
Neugierig, dann schaut wieder vorbei...

Einen wunderschönen Abend ganz nach euren Vorstellungen
und
bis bald
eure
Karin


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen