Seiten

Donnerstag, 11. April 2013

Hin- und hergeräume

Mein neuer schwedischer Zuwachs von letzter Woche musste nochmal dranglauben...
Hab ein bissl mit der "Einrichtung" selbigens experimentiert und aus Ermangelung eines Tellerboardes mir einfach eins in den Schrank reingebastelt.


So kann ich die Teller aus meinem Kellerfund doch dekorativ und sicher zur Schau stellen.




Ich habe mir einfach eine Abdeckleiste, die ursprünglich für eine Vertäfelung gedacht ist, passend zurecht gesägt und in den Regalboden festmontiert.
So kann nix mehr wegrutschen und ist vor allzu ungeschickten Händen hier im Haus fast sicher...(Nein, ich nenne keine Namen....)


Und mein gehäkelter Untersetzer hat so nun auch endlich sein Plätzchen gefunden. Mir gefällt es so (vorerst) sehr gut.
Leider ist die Bildqualität nicht so prickelnd, doch bei diesem Grau in Grau hier musste ich leider zum Blitz greifen... iiiihhhhhgitt....



Die Tortendeko von gestern ist nach erfolgreicher Vernichtung aller Kalorien (morgen aller Voraussicht nach sichtbar in kg auf der Waage...) umgezogen ...



So, das solls für heut gewesen sein, nun will ich mich noch ein wenig meinem momentanen Häkelprojekt widmen, schließlich solls am Wochenende auch hier richtig schön werden. Doch bis das Kissen für meinen Liegestuhl vollendet ist, fehlen da wohl noch ein paar oder auch ein paar mehr Grannys...



Also husch ans Werk!

Einen schönen Restabend wünscht euch

Eure Karin








Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen