Seiten

Mittwoch, 15. Mai 2013

Fund am Straßenrand

Es war wieder einmal Sperrmüll hier und siehe da, ich bin fündig geworden.



Dieses Tischchen, leider ohne Tischplatte wanderte schnurstraks in mein Auto - da lässt sich doch bestimmt was drauß machen...
Heute rückte ich ihm dann zu Laibe. Nach schleifen, leichten Reperaturarbeiten und weißeln schaute er mich dann an, als ob er fragen würde:" Und nun? Ich bin zwar weiß, aber einen Nutzen hab ich doch immernoch nicht???"
Also verschwand ich in den Untiefen meines Kellers und habe einen runden Spiegel hervorgezaubert, der eigentlich schon mehrmals kurz vor der Entsorgung stand. Doch eine innere Stimme hat mich wohl bisher davon abgehalten.
Kurz gemessen - passt und nun wurden beide einander vorgestellt und verstanden sich auf Anhieb...



Jetzt braucht es nur noch ein hübsches Plätzchen für die beiden, die nun eher eins geworden sind....
Was allerdings, wie sooft, das Schwierigste an dem Unternehmen werden wird....
Ich denke, ich werde das aber noch in Griff kriegen...

Nun genießt noch ein wenig die Abendsonne!

Bis bald

Eure Karin




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen