Seiten

Donnerstag, 6. Juni 2013

Urlaubsende und ein DIY


Die letzten Stunden meines Urlaubes sind tatsächlich schon wieder angebrochen und wie so oft frage ich mich wieder, wie kann das sein, dass die Zeit immer so rennt und eigentlich hatte ich mir doch noch so viel mehr vorgenommen, was ich in meinem Kreativurlaub noch werkeln wollte...
Aber es is ja wie es is...

Gestern räumte ich aus meinem Keller eine Kommode vom Schweden raus, die ihre allerbesten Zeiten schon lange hinter sich hat - überlegte lange, ob ich sie noch irgendwofür verwenden kann, mir fiel aber nichts Gescheites ein, also zerlegte ich sie fachmännisch...

Als ich vorhin nach Hause kam und an dem Haufen Holz, der Morgen zur Deponie gebracht werden soll, vorbei schlich, da war sie da, die Idee!

Ich befreite als erstes das eine Seitenteil von allen Schrauben und Dübeln und hätte beinah mal wieder das Vorherfoto vergessen - warum passiert mir das ständig???


Praktisch war, dass ich das "gute" Stück schon mal vor Jahren geweißelt hatte und die letzten Jahre im Keller hinterließen dann auch schon die ein oder andere Shabbyspur...
Das "Innenteil" (wie nennt man das eigentlich?) habe ich abgeklebt und mit Tafellack gestrichen.



Wie ihr seht, hat sich das Tageslicht mittlerweile verabschiedet, deshalb leider nur noch mit Blitz...



Nun ging es ans Aufhübschen: man nehme: ein paar Haken, einen Türknauf, ein wenig Spitze,




ein Kräuterbündchen aus dem Garten und was einem/mir sonst noch so in die Finger kommt und schwupps sieht die Tafel nun so aus:




Sie steht nun neben unserer Terrassentür und ich hoffe, dass zwielichtige Gestalten sie nicht fehlinterpretieren - werde Morgen doch noch mal die Öffnungszeiten überdenken...




Und das andere Seitenteil schafft es auch nicht auf die Deponie...

Ich hoffe mein Werk gefällt euch?!
Ich wünsche euch nun noch einen schönen Abend oder besser eine gute Nacht (?!)

Bis bald
hier im Bloggerland
eure Karin

Kommentare:

  1. Liebe Karin!

    Bitte nicht traurig sein - ich weiß, plötzlich sind die Kommentare weg!
    Also schreibe ich mal flugs :-) !

    Ich finde Deine Idee einfach klasse! Recycling, das nun wunderschön gestaltet bei Dir dekoriert werden kann! :-) Mit der Spitze, den Haken und dem Griff sieht es nun fast aus, wie ein Fensterladen :-) .

    Es hat sich so gelohnt und sieht auch an dem Platz richtig hübsch aus!

    Ich grüße Dich ganz lieb und freue mich auf weitere Posts und Ideen von Dir! :-)

    Trix

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Trix,
      danke für deine lieben Zeilen und wenn noch viele Kommentare jetzt dazu kommen, hab ich Opfer gern gemacht...
      ;-)

      Liebe Grüße
      Karin

      Löschen
  2. Total toll! Ich bin begeistert von deiner Tafel! Ich hab heute auch seit langem mal wieder ein bisschen gepinselt! Ergebnisse später.

    LG,
    kroetinchen

    AntwortenLöschen