Seiten

Mittwoch, 7. August 2013

Gartendeko und anderes

Meine vernachlässigte Gartenecke macht nun, nicht zuletzt wegen meiner Sperrmüllfunde, langsam und allmählich Fortschritte.


Da der Rasen dort irgendwie immer unter kreisrunden Haarausfall leidet, habe ich mich entschlossen, diesen Makel mit Rindenmulch zu beheben.
Nur mit dem Bepflanzen ist es bei den Temperaturen zur Zeit recht schwierig, aber es wird sich in der Richtung noch einiges tun.
Als "neues" Dekoelement gesellte sich am Montag dieses Tischchen in die Gartennische. Zuerst wollte ich es ja streichen, aber als ich es mir an seinem Platz so betrachtete, hab ich mich immer mehr in dieses Shabbyschätzchen verliebt und da Herr Feuersonnenblume meiner Nachbarin noch den passenden Gartenstuhl in demselben Look dazu abschwatzte (der in den nächsten Tagen hier einziehen wird - also der Stuhl...), bleibt der Tisch so wie er ist.


Auch das kleine Körbchen und der Krug stammen vom Sperrmüll. In der unteren Etage finden nun meine kleinen Tontöpfe ihren Platz, die mir im Winter als Vogelfutterglocken dienen.





Und wenn schon Shabby, warum dann nicht auch bei den Blumen?


Die verblühten Zinien, die ich abends abgeschnitten habe, drapierte ich in einer trockenen Hortensienblüte und das Ensemble in einem Tontopf. Mir gefällt dieser Charme des Vergänglichen sehr und die Wanderung in die Biotonne können die Zinien immernoch antreten. 
Ich kann mir gut vorstellen, wenn Mobiliar und Bepflanzung komplett sind, dass dies mein neuer Lieblingsplatz wird, zu Mal hier die Abendsonne am längsten in meinen Garten scheint.


Die Gießkanne ist übrigens nicht vom Sperrmüll, die haben wir einem sehr netten Verkäufer beim Abbauen wieder aus dem schon vollgepackten Anhänger ausbuddeln lassen...

Damit ich zukünftig meine Lese-, Häkel- und Strickutensilien sicher durch Haus und Garten tragen kann, hübschte ich heute noch ein weiteres Straßenrandmitbringsel auf.
Vorher:


Nachher:



Und was hieraus wurde dann das nächste Mal:


Es gibt noch viel zu tun...

Also lasst mich schnell wieder zu Farbe und Pinsel greifen...

Bis bald
eure
kleckernde UND klotzende
Feuersonnenblume
Karin



Kommentare:

  1. GUAT DAS du des GRETTET HOSCH... schaut doch voll scheeen AUS. do in den ECKAL... und des mit den RINDENMULCH.. genial.. LOS DA NO AN LIABN gruaß DO... BIRGIT

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Karin,
    ich hätte das Tischchen auch nicht gestrichen. So wie es aussieht finde ich es genau richtig.
    Ich wünsche Dir weiterhin viel Spaß beim kleckern und klotzen.

    Liebe Grüße Bettina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Karin,
    nur durch Zufall habe ich Dich hier gefunden und bin gerade schwer begeistert von Deiner Ecke, der Küche...also Deiner und der kleinen. Die Idee mit der Zinnie ist klasse und passt super in die Hortensie:-))) Hättest Du mal was gesagt!!!!!! aber ich komme wieder....
    hab einen schönen Tag und sei ganz ganz lieb gegrüßt
    Antje

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Karin, gut, hast Du das Tischchen nicht gestrichen. Es passt perfekt in Deine idyllische Ecke. Bei Dir würde ich mich auch wohlfühlen:-). Herzlich, Christina

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen Karin,
    den Tisch finde ich auch wunderschön so wie der ist und wenn Du noch ein Stuhl dazu bekommst,dann wird es ein Traumpaar :o)
    Das mit dem "Rasen Haarausfall" hat mich zum Tränen Lachen gebracht :o) aber das Problem habe ich auch (also im Garten)und da ist es nicht so lustig - Du hast das super gelöst!
    Das Ensemble in einem Tontopf einfach klasse!
    Deine Sperrmüll Funde,das sind wahre Schätze!Gut das Du die gerettet hast!
    Viel Spaß noch damit!
    Liebe Grüße,
    Frida

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen Karin,

    gerade wollte ich neidisch sein und hab dann gelesen dass Du für die Funde auch ne ganze Ecke rumkurven musst ... leider gibts bei uns schon ewig keine Sperrmüllabholungen mehr, auch nicht für einzelne Personen. Ich kann mich noch so gut erinnern dass wir als Kinder immer die alten Comics (Mad, Fix und Foxi und mit viel Glück auch mal die Micky Maus Taschenbücher) aus den Kisten gefischt haben ... ich sags Dir ... würde es das heute noch geben ... ich würd mitm Anhänger durch die Gegend fahren lach.

    Ist der Fensterladen auch so ein Fundstück??? Dann bin ich doch ein bissal neidisch hihi.

    Alles Liebe
    Mimi

    AntwortenLöschen
  7. Mensch Karin,
    Was Du so alles findest.
    Die Tasche ist so klasse geworden, dass man sowas wegwirft...
    Und das Tischen ist richtig prächtig Shabby. Bin schon auf den Stuhl gespannt.
    Nun schwing weiter den Pinsel, ich werde heute auch mal mit Farbe hantieren,
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Karin,

    na du bist wieder fleißig.^^ Die Tasche ist sooo hübsch! :-D Und deine neue Gartenecke gefällt mir auch so richtig gut. Im Garten darfs doch ruhig so richtig shabby zugehen. :-) Bin gespannt was du da noch so werkelst.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  9. Ha, die Gartenecke ist hübsch geworden!!
    Ich bin gespannt, was da noch alles passieren wird!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Karin, ich bin immer wieder begeistert, was Ihr so alles auf dem Sperrmüll findet. Ich glaube ich muss auch endlich mal auf die Pirsch gehen.
    Hoffentlich finde ich auch noch mal sowas Tolles.
    Liebe Grüsse, von Ilona

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Karin!
    Das mit den Shabbyblumen find ich Weltklasse! Davon hab ich hier auch einige Exemplare, nun sehe ich sie in einem ganz anderen Licht :) Sie sind nicht gammelig sondern Shabby, herrlich!
    Der Tisch gefällt mir gut, den würde ich auch nicht streichen!
    Deine Tasche ist der Hammer, ich hab auch noch so ein Modell im Keller, muß ich auch mal machen.
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Karin, ach wirklich tolle Funde hast du da! Hier war gestern auch Sperrmüll, aber ich war leider erfolglos :-(... Irgendwie gibt es hier nicht so schöne Sachen... :-/ Die Gartenecke ist übrigens wirklich sehr schön geworden! GLG, Michaela

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Karin,
    sie Tasche ist ja supi schön. Habe auch am We eine auf dem Trödelmarkt für 3 Euronen erstanden. Mal sehen, was ich da drauf mache (Zahl oder Stern oder ...)

    Sei ganz lieb gegrüßt,
    Simone

    AntwortenLöschen