Seiten

Mittwoch, 4. September 2013

Trotzdem...

Kennt ihr das auch? Eigentlich habt ihr ja gar keine Zeit, denn auf der To-Do-Liste stehen noch so viele wichtige Dinge, die erledigt werden müssen und trotzdem könnt ihr es nicht lassen so "unnütze" Sachen wie das Umdekorieren noch mit in den Tag zu quetschen - so erging es mir mal wieder und so geht es mir eigentlich ständig...
Angefangen hat alles mit dem Distelsträußchen, dass ich geschenkt bekommen habe von einer lieben Nachbarin - sollte mir das eigentlich etwas sagen...???
Na, sie weiß schließlich, dass ich die stacheligen Dinger mag - bilde ich mir jedenfalls ein...

Ich sah sie auch schon in der alten Milchkanne, die ich übrigens auch aus dem Keller meiner Mutter hervorgezaubert habe und mit der ich als Knirps tatsächlich noch Milch geholt habe.
Mein Nachwuchs guckte mich bei meiner Erzählung an, als wenn sie nun die Bestätigung hätten, dass ich ein Steinzeitfossil bin...
Also, der Strauß war in der Milchkannenvase und sollte nun auf meine alte Küchenhexe.


Hm, da musste nun aber die Deko etwas angepasst werden...


Ja, ich weiß, bevor ihr wieder loslegt: Kürbisse...
Aber Lavendel und Apfel lasst ihr doch gelten, oder?
Und schließlich pack ich meine Weihnachtsdeko auch nicht erst Heiligabend aus...

Ja, es ist Sommer, wenn auch Spätsommer, aber der Herbst bietet so tolle Dekosachen und ich werde mich nicht von einzelnen, wenn auch total lieben Bloggerinnen abhalten lassen...
Bussi an Katja und die Blümchenmama...

  
Mir gefällts, besonders mit den Leuchtern und dem kleinen Licht, das so viel Gemütlichkeit herbeizaubert, wenn die Sonne untergegangen ist.

Zur Versöhnung zeig ich euch aber auch noch eine kürbisfreie Zone:
ich habe mein kleines Regal zum Kaffee - Melitta - Regal befördert.

Nachdem seit dem letzten Flohmarktbesuch endlich Filter Nr. 100 von Melitta mein eigen ist (ist der nicht knuffig?), dachte ich, mach das Thema Kaffee zum Motto dieses Regales:
Melitta- und Sahnekännchen, Kaffeemühle und winzige Filtertüten, - ok, die Mandelmühle (2Euro-Schnäppchen...) passt nicht so perfekt zum Thema, wobei es bestimmt Mandelkuchen zum Kaffee gibt, die Form steht ja auch schon da;-)


Ihr Lieben, nun habt noch einen schönen Spätsommerabend!

Bis bald 
eure
Feuersonnenblume
Karin

PS:
Aber Morgen geh ich in den Keller und hole mein Herbstdekokarton ...

Kommentare:

  1. Wie Tigerherz noch klein war, wollte er mal wissen, ob es denn damals, als ich noch ein Kind war, noch Dinosaurier gegeben hat.
    Ich finde von diesem Gesichtspunkt her die Vorstellung, in der Steinzeit aufgewachsen zu sein, ganz nett;)
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  2. dein Distelstrauß in der alten Milchkanne ist ein Hingucker und du hast alles so schön herbstlich dekoriert! Gefällt mir sehr gut!
    Bis jetzt habe ich noch nichts dekoriert, denn bis jetzt habe ich nur ein paar weiße Zierkürbisse hier liegen. Es wird Zeit, mal einen Spaziergang in die Natur zu machen.

    LG Regina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Karin
    Ich finde deine Deko klasse! Die Kürbisse gefallen mir so gut, dass ich mir auch schon 5 Stück gemacht habe. Auch dein Kaffeeregal ist toll. Ich bin auch noch auf der Suche nach einem schönen Shabbyregal. Alles in allem: wunderhübsch dekoriert.
    Liebe Grüsse
    Nadja

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Karin,
    ...schööön hast du es dekoriert UND ja...mir geht es genauso! Trotz unserer fast 30 Grad heute, MUSSTE ich in den Pflanzenmarkt um einpaar weiße Erika zu holen und sonst noch etwas herbstliches zu besorgen. Morgen möchte ich auch so langsam der Sommerdeko Adieu sagen...immerhin ist ja auch in einem Vierteljahr schon wieder Weihnachten ;-)
    Liebe Grüße Caty

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Karin!

    Weihnachten, was ist das?! :-)

    Schön sieht es aus! Und natürlich musste es angepasst werden! :-)
    Eine beachtliche Kaffefilter-Sammlung!

    Ich grüße Dich lieb und übergehe die H...deko charmant und beinahe unauffällig :-) .

    Trix

    AntwortenLöschen
  6. HASCH recht,,,, imma HER MIT DA herbschtdeko..... i mogs volle gern... dann hat ma länga wos davo... ga.... LOS DA NO A BUSSAL do.... birgit

    AntwortenLöschen
  7. Recht hast Du! Und wenn wir die Jahreszeiten nicht hätten und es immer warm wäre, könnten wir den Sommer garnicht richtig genießen.
    Obwohl ich diese herrlichen Spätsommertage auch liebe, lasse ich garnicht soviel "Kopfkino" zu. Ich genieße einfach die Wirkung jedes Tages und handele danach.

    Liebe Grüße
    Grit

    AntwortenLöschen
  8. Guten Morgen!!!
    Ach, man kann so schön Herbst und Spätsommer miteinander dekorieren.
    Die Natur zeigt es draußen ja auch.
    Und Deine Deeko sieht sowieso hell und freundlich aus, trotz Kürbis &Co.
    Die Kaffeefilter in den verschiedenen Größen sind klasse.
    Und ich freu mich, dass Du beim Wichteln wieder mitmachen möchtest...
    Bitte eine Mail mit allen Angaben über Dich, wie beim letzten Mal, ja? Danke schön!
    Hab einen sonnigen Frühherbsttag,
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  9. Du hast so was von Recht! Die Herbstdeko muss jetzt auf den Tisch!!! Sieht übrigens klasse aus. Herzlich, Christina

    AntwortenLöschen
  10. Guten Morgen Karin!
    Also, ich habe auch schon Kürbisse bei mir verteilt, schließlich wachsen sie jetzt und im September darf man auch mit der Herbstdeko anfangen, schließlich war auch schon meteorologischer Herbstanfang!
    Zu Ostern lag schließlich auch Schnee und wir hatten die Osterdeko stehen und nicht die Weihnachtsmanner. Laß dir den Spaß also nicht vermiesen!
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Karin,

    tolle Deko, mir darfst du ruhig die Bilder mit den Kürbissen zeigen ;o)))) Ich bin ja schon ein geouteter Herbstfan ;o))))

    Dein Kaffeeregal ist ja der Hit, soviele verschiedene Kaffeefilter.

    Ich wünsch dir einen schönen Tag

    LG Mela

    AntwortenLöschen
  12. hallo liebe karin :) dein post gefällt mir ausgesprochen gut ;) der herbst macht mir nur angst, wenn er grau und voller regen sein will, so wie wir ihn jetzt haben, ist er wunderschön... und auch wenn man das nicht glauben will, er steht wirklich vor der tür.

    deine deko auf der hexe finde ich total schön :) und etweder sind wir beide fossil, oder die kannenmilch ära dauerte eine ganze weile, denn ich bin als kind auch mit so einem kännchen durch die gegend gehirscht und jeden abend milch aus dem "milchhäuschen" nach hause gebracht :) das waren doch schöne zeiten!!! und echte milch :)

    dein kaffeeregal ist soooo toll!!!!!!!

    ich hab da noch eine frage zu der mixtur für die käfige :) mit der stahlwolle passiert im essig überhaupt nichts?? ist das richtig?? ich dachte sie wird zerfallen... und ich habe die wolle aus dem essig rausgeholt und mit ihr eine holzkiste eingerieben... es ist auch nicht passiert :( was mache ich falsch??? kannst du mir da helfen??? lieben dank im voraus und liebe grüsse von aneta

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Karin,

    jetzt muss ich doch mal nachfragen:Hab ich arg gewettert über den Herbst?
    Ich finde Deine Deko wunderschön, doch kann ich nichts dafür, dass ich im Moment in FlipFlops auf meiner Terrasse sitze und schwitze.
    Aber ich kann Dich beruhigen - das Wetter wird nicht ewig in diesem Modus verweilen.
    Deine Deko kann sich echt sehen lassen - ich fühle mich auch versetzt in meine Kindheit, denn ich bin mit demselben Kännchen losgezogen um Milch zu holen.
    Auch ich habe meine Milchkanne noch und sie verweilt draussen auf der Terrasse. Schön, dass wir Beide diese Erfahrung machen durften und daher in Erinnerungen schwelgen dürfen.
    Auch wenn unsere Kinder komisch schauen (Milch bekommt man doch im Supermarkt).
    Also nichts für Ungut - ich habe nämlich jetzt ein schlechtes Gewissen bekommen, weil Du schon der zweite Blog bist, der Katja und mich erwähnt.
    Wer ist denn Katja eigentlich ? Würd mich mit Ihr gern mal austauschen.

    Nimms mit Humor - ich sehe Deine Kürbisse sehr gern (hab heute auch welche gekauft, zum essen) und bin Dir nie nachtragend, dass Du Dich so über den Herbst freust.

    Liebe sommerliche Herbstgrüßchen (so, jetzt sind wir Beide glücklich)

    Deine Bluemchenmama :0) (ich grinse immer noch über Dich)

    AntwortenLöschen
  14. Huhu Karin!^^

    Tolle Deko! Gefällt mir sehr gut. :-) Bin jetzt auch im Kürbisfieber, du hast mich angesteckt! *lach* Und lass dir nix einreden, ich liebe den Herbst und Winter abgöttisch und freue mich schon drauf! :-)

    Liebe Grüße,
    Alice

    AntwortenLöschen
  15. Jawohl, da schließe ich mich sofort an und werde morgen auch den Herst aus dem Keller holen!!! Es ist zwar noch immer Sommer (wenn auch schon Spätsommer) aber der Herbst ist doch soooooo schön, da muss man halt ein bisschen früher anfangen ♥♥♥

    Ganz liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Karin, Deine Deko ist super - und jetzt darf es doch echt langsam etwas herbstlich sein. Auch wenn sich der Sommer noch mal meldet (zum Glück) - auch bei mir wird die Deko langsam herbstlich. Ich liebe einen schönen sonnigen Herbst mindestens genauso, wie den Sommer. Liebe Grüße, Ina

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Karin,
    Dein Blog gefällt mir, was Du alles tolles selbst macht. Ich weiß es macht viel Arbeit, alles weiß an zustreichen.
    Deine Herbstdeko ist toll.
    Ja leider jetzt st er da der Herbst, ich finde das ist eine schöne Jahreszeit, nicht zu warm. Doch der Regen muss nicht Tage lang sein.
    Ich schau mal wieder rein, wenn es was neues gibt.
    Liebe Grüße Ursula

    AntwortenLöschen