Seiten

Samstag, 30. November 2013

Weihnachtsdeko oder some like it red...

Morgen ist es nun endlich soweit, wir dürfen das erste Türchen öffnen und die erste Kerze anzünden, doch dies soll nicht geschehen, bevor ich euch noch ein wenig in meine Küche luschern lasse.
Hier habe ich etwas mehr Farbe ins Spiel gebracht - aber wenn Farbe, dann muss es hier rot sein zu Weihnachten.


Mein Herbstkistchen ist fast nahtlos zu Weihnachten übergegangen, die Beerenzweige tauschte ich gegen Kiefernzweige aus(ein Muss in meiner Weihnachtsdeko), ein Glückspilz gesellte sich dazu - fertig.


Den roten Faden habe ich für meine Küchendeko gerne aufgenommen.


Die alte Bierflasche vom Trödler sprang erst kürzlich in mein Körbchen, eigentlich wollte ich den Weihnachtsmanaufkleber entfernen, dass darf nun aber noch ein paar Wochen warten...
Fröbelsterne bastelte und verteilte ich in der Küche.


Den Nussknacker hat mein Onkel einmal selber gedrechselt, ich glaube ich war damals ungefähr 6 Jahre alt, als ihn meine Eltern zu Weihnachten geschenkt bekamen - nun habe ich ihn adoptiert, neben noch ein paar Sachen, die aus seiner Hobbywerkstatt stammen.


Die Kugeln und Flügel habe ich letztes Jahr nach Weihnachten für 50 Cent erstanden - so was lass ich doch nicht liegen...
 


Kleine Geschenkepäckchen weisen daraufhin, was noch erledigt werden muss - Weihnachten kommt ja immer so plötzlich ;-)



Und natürlich auch hier wieder Engel und Sterne:




Mein Räucherschneemännchen ist in der letzten Woche schon mehrmals zum Standortwechsel gezwungen wurden...
Jetzt schaut er mir beim Kochen über die Schulter..


Immer einsatzbereit müssen hier die Kaffeetassen sein...
Unser Lebenselixier...


Und auch die Madonna dort erschuf mein lieber Onkel, der in früheren Zeiten handwerklich wirklich sehr geschickt war.

Nun noch mal ein kleiner Blick in meine "weite Küchenwelt"...


Diese Arbeitsplatte... grrr... und ich wollte sie vor 3 Jahren unbedingt haben...
Da muss ich nochmal mein Verhandlungsgeschick und ein Zentner Augengeklimper auspacken...

In das erste Adventswochenende schicke ich euch nicht ohne noch mein letztes Adventsgesteck zu zeigen.
Das ziert ab heute Nachmittag den Wohnzimmertisch einer lieben Kollegin.


Eine alte Holzkiste habe ich lichtgrau gestrichen und statt eines Kranzes eine Girlande aus den verschiedensten Naturmaterialen gebunden und dort hineindrapiert.
 
 
 Ein bisschen Dekokram, hier wollte ich es bewusst winterlich und nicht weihnachtlich halten.


Ein Glas in die Mitte gestellt, große Stumpenkerze rein und das altbewährte Schneespray zum Einsatz gebracht.



Damit das ganze auch noch kindersicher leuchtet, entschied ich mich noch eine kleine, batteriebetriebe LED-Lichterkette dort zu "verstecken".
Ich liebe diese Teile, endlich keine endloslangen Kabel mehr, die die Deko verunstalten und statt Batterien Akkus benutzen, dann ist es auch noch umweltfreundlich.


Mit diesem Bildern schicke ich euch nun in eure eigene Winter-Weihnachtswelt zurück.
Schön, dass ihr hier bei mir zu Gast wart  - ihr seit jeder Zeit herzlich willkommen!

Das erste Adventswochenende im Hause Feuersonnenblume lässt übrigens nichts an Wünschen offen:
Volles Programm, aber ganz so, wie ich es mag:
Der Besuch von 3 Weihnachtsmärkten steht an, davon sind 2 wunderschöne Hobbykünstlermärkte auf nahegelegen Dörfern, die mit ganz viel Liebe ihr Areal in eine schöne Winterwelt tauchen.
Und ein Weihnachtsflohmarkt - JUHUUUU...


Heute Abend werden wir kräftig die morschen Knochen durcheinanderwirbeln - wir schwofen die Nacht auf unserem alljährlichen Weihnachtsball unserer Tanzschule durch.
Morgen dann ganz gemütlich, nachdem die schmerzenden Füße mich wieder tragen in die Küche und Kekse backen .
Das ist Advent für mich - wunderbar


Bastelt euch auch ein Wochenende nach euren Vorstellungen, das entspannt!

Bis bald 
eure
Feuersonnenblume
Karin

Kommentare:

  1. Ein wunderschöner "Ausflug" in Dein Küchenreich ... So liebevoll dekoriert, gefällt mir sehr gut :)

    LG von Heidrun aus Augsburg

    AntwortenLöschen
  2. Morgen Karin!
    Tolle Deko! Vor allem der Arbeitskolleginnenkranz! :-D Tolle Idee mit den Minilichtern. ^ ^ Dein Wochenende hört sich auch ansonsten super schön an! :-D Meins wird auch schön mit Besuch, Weihnachtsmarkt und nähen. :-) Aber erstmal steht der große Wohnungsputz an... *grmbl* >. <
    Liebe Grüße,
    Alice ♥

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Karin,
    auch ich liebe die Adventzeit - du hast so romantisch dekoriert - Rot ist auch meine Farbe dieses Jahr - es ist so stimmungsvoll -
    wunderschön ist das Gesteck in der Kiste -
    ich wünsche dir viel Spaß auf den Weihnachtsmärkten -

    liebe Grüße - Ruth

    AntwortenLöschen
  4. Ach liebe Karin...
    ...so schön sieht es bei dir aus...dein Nussknacker ist ganz zauberhaft.
    Unser Wochenende ist auch recht voll gepackt...dazwischen möchte ich noch häkeln...nähen...usw...herje...

    Ich wünsche dir viel Spaß an euren Unternehmungen...
    ...ach und das Kistchen für deine Kollegin...sieht super aus!

    Alles Liebe...
    Jutta :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach und dein Header gefällt mir sehr gut!

      Löschen
  5. Guten Morgen liebe Karin,
    in deiner Küche finde ich es total gemütlich, ich mache es mir mal bequem. Du hast ganz süß dekoriert, es gefällt mir alles und wie ich sehe, darf es bei dir auch ein wenig üppiger sein.
    Das Winterkistchen für deine Kollegin ist sehr schön geworden.
    Ich wünsche euch viel Spaß beim Tanzen und morgen einen schönen 1. Advent.
    Liebe Grüße
    Tilla

    AntwortenLöschen
  6. Das war ein toller Blick in Deine Küche , wunderschöne Deko,wie immer . Das Kistchen nehme ich Dir gleich ab...grins...
    Hast ein tolles Programm, dann schon Dich morgen und streichen die wundgetanzten Füße.
    Liebe Grüsse
    Und ein charmantes Wochenende
    Antje

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Karin,

    na jetzt wird sich Herr Feuersonneblume aber freuen ;o)) sieht toll aus, nicht zuviel und doch etwas traditionell.

    Ich wünsch dir viel Spaß auf den Weihnachtsmärkten und ein wundervolles 1. Adventwochenende

    LG Mela

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Karin, was für eine begnadete Deko-Künstlerin Du doch bist!!! Kann ich Dich buchen? Immer wenn ich versuche, irgendwas bei Dir abzukupfern, kommst Du mit dem nächsten Hammer um die Ecke! Gehst Du eigentlich noch aus dem Haus? Ich würde das nicht schaffen, wenn es so heimelig bei mir wäre. Wenn es nach meinem wenig rührseligen Gatten ginge, könnte Weihnachten glatt ausfallen. Da gehört eine große Portion Durchsetzungsvermögen dazu (an dem es mir zum Glück nicht mangelt :-), um hier den ein oder anderen Deko-Wunsch zu platzieren. Hin und wieder mach ich dann auch mal ein kleines Zugeständnis (wie gestern: ein neuer Küchenfernseher für einen technikverliebten Menschen wirkt Wunder...), dann hab ich auch wieder bissel Spielraum! Naja, eben ein ewiger Kampf. So, jetzt muss ich mich in die Spur machen, um morgen einen (wenigstens teilweise selbstgemachten) Adventskranz präsentieren zu können. Sei herzlich umarmt, Deine Ina P.S. Kugeln sind losgerollert. Hoffe, sie überstehen den Weg!

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Karin,


    ich staune und staune nur noch. So wundervoll ist es bei dir und
    alles mit Liebe gemacht, bis in´s kleinste Detail. Die rote
    Kanne hast du so schön geschmückt und auch die Kelle, überall sind
    süße Details erkennbar, man weiß nicht wohin man schauen soll...
    Du hast ja ein wunderbares volles Programm und machst es so toll.
    Ich wünsche dir auf alle Fälle eine tolle tanzende Nacht , aber mit
    NICHT schmerzenden Füßen und viel SPass beim Plätzle backen..
    Hoffe du bringst einpaar Bilder von den Märkten mit und wenn sie nur
    mit dem Handy gemacht sind...

    Hab einen schönen ersten ADVENT!

    Liebste Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Karin,
    Deine Küche ist die reinste Weihnachtsküche, so stelle ich mir die vom Weihnachtsmann und seinen Helfern vor...So gemütlich mit dem vielen Rot und Weiß.
    Aber auch das Gesteck ist superklasse......Das finde ich so was von toll, das würde ich mir auch hierhin stellen. Deine Kollegin ist zu beneiden.
    Und Weihnachtsflohmarkt, wo gibt es das denn bitteschön????
    Will ich auch haben...
    Nun aber viel Spaß bei sämtlichen Aktivitäten, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  11. Hallo,
    für mich ist Weihnachten auch rot und das schon seit Jahren und ich mag meine Deko immer noch gerne. Bei Dir sieht es auch richtig kuschelig und gemütlich aus, herrlich!
    Schönen 1 Advent, Ophelia

    AntwortenLöschen
  12. Hach Karin! WIe schön!
    Bis vor zwei Jahren, war Weihnachten für mich auch rot und dänisch! Aber seit letztem Jahr freue ich mich wieder über meine silberne und weiße Deko! Die Kinder sind nun groß und jetzt kann ich mal wieder "edel" dekorieren. Wart´s ab, wenn Du den Tannenbaum siehst (grins)! Das Gesteck für deine Kollegin ist super schön! Kollegin müßte man sein (lach)! Würde ich hier auch so hinstellen! Haste richtig toll gemacht :O)

    Ich wünsche Dir auch ein muggeligen und entspannten 1. Advent :O)
    Viele liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Karin
    Deine Küche ist wundervoll! Du weißt ja sicher, dass sie mir wirklich gut gefällt. Die Deko passt ganz herrlich dazu. Ich wünsche dir ein schönes 1. Advents-Wochenende.
    Liebe Grüsse
    Nadja

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Karin!
    In deiner Küche kann man die Weihnachtswichtel werkeln sehen, bei dir entstehen bestimmt Nachts heimlich die ganzen feinen Weihnachtssüßigkeiten? Du hadt wirklich schön dekoriert, sieht so gemütlich aus!
    Hab morgen einen schönen 1. Advent,
    liebste Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  15. Wundervoll dekoriert! Rot gefällt mir auch sehr gut! Deine Küche sieht sehr sehr gemütlich aus! Ich wünsche dir einen schönen ersten Advent!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Karin,
    was für eine gemütliche Weihnachtsküche und morgen wird sie zur Weihnachtsbäckerei:)
    Hab viel Spaß beim Tanzen und einen schönen 1.Advent!
    GGLG Kristin

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Karin
    Das sieht ja alles ganz wunderschön aus bei dir. Ich mag rot nicht so, doch an Weihnachten finde ich, passt es super. Deine Kiste mit der Girlande ist auch ganz toll. Gefällt mir alles sehr.
    Ich wünsch dir einen schönen 1. Advent.
    Herzlichst
    Gabriela

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Karin,
    das sind sie ja, DIE Sterne ;o) !Es sieht bei dir so herrlich heimelig und gemütlich aus , einfach wundervollst! Und es gibt soviel unendlich Schönes und Liebevolles zu entdecken, eine wundervolle Weihnachtszauberei ;o)! Die allerliebsten Grüße,Petra ♥

    AntwortenLöschen