Seiten

Montag, 23. Dezember 2013

Fundstück der Woche


Tatsächlich kann ich euch doch ein Fundstück präsentieren. Das aber nur, weil ich als Frau Inkonsequent, mich mal wieder nicht an meine eigenen Ansagen halten konnte...
Ganz fest hatte ich mir vorgenommen die noch nicht geöffneten Kartons mit Weihnachtskram gekonnt zu ignorieren und sie an Ort und Stelle zu belassen.
Klappte bis zum Schmücken des Baumes auch ganz hervorragend, doch dann fiel mir ein, dass ich ja im Sommer noch eine Kiste Weihnachten von meiner Mutter vermacht bekam und gar keinen Schimmer hatte, was sich darin wohl verbirgt.
Da Frau Inkonsequent mit Vornamen Neugier heißt, liegt es Nahe, dass alle Vorsätze unwiderruflich gelöscht waren...
Und beim Stöbern fiel mir ein altes Windlicht in die Hände - nee, das gibt es doch nicht, dass das noch lebt!
Kindheitserinnerungen wurden wach...


Rechts das kleine "Häuschen" bekam ich nämlich per Post direkt vom Weihnachtsmann - jawoll
Bei und hatte es Tradition, dass wir im Advent unseren Wunschzettel, ordentlich aufgehübscht versteht sich, nach Himmelsthür an den Weihnachtsmann verschickten und einige Tage später kam dann immer Post vom Weihnachtsmann.


Dieser Text steht auf der einen Rückseite des Lichtes. Auf der anderen noch ein wunderschönes Gedicht:


Ok, es hat schon über die Jahrzehnte etwas gelitten und wurde dank Mutters unermüdlichen Einsatz mit Klebestreifen wieder in Form gebracht und so leuchtet es nun wieder bei mir und gönnt uns am Abend einen Blick in die Weihnachtstube mit leuchtenden Kinderaugen samt Santa




Bin ich froh, dass meine Neugier gesiegt hat und mein Licht wiederbelebt wurde.


Den heutigen Abend werde ich nun mit der Tischdeko für Morgen verbringen und zur Einstimmung auf das Weihnachtsfinale gibt es dann noch einen Weihnachtsfilm mit Tee und Hüftgold.

Mir bleibt nun nur noch euch eine wundervolle Weihnacht zu wünschen!
Lasst Stress und Hektik vor der Tür, genießt die Ruhe im Kreise eurer Lieben und erfreut euch am Schenken und Verschenken!


HoHoHo
eure 
Feuersonnenblume
Karin

Kommentare:

  1. Liebe Karin,

    da hast Du aber noch einen schönen Schatz aufgetan. Ein tolles Windlicht und so schön, dass Du an liebe Kindheitserinnerungen erinnert wirst.
    Ich begebe mich in Winterruhe und daher wünsche ich Dir jetzt schon mal ein frohes Fest mit allem was dazu gehört und einen wunderbaren Start ins neue Jahr.
    Da werden wir uns wieder frisch und munter wiedersehen.
    Mich freut es schon da drauf.

    Himmlische Grüßchen an Dich

    von Deiner Bluemchenmama

    AntwortenLöschen
  2. Was für eine schöne Erinnerung!
    Hab Dank fürs teilen....
    Ich wünsche dir auch schöne Feiertage und wunderbare Momente des Glücklichseins!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Karin,
    das ist doch eine schöne Kindheitserinnerung und wie schön das deine Mama es gut verwahrt hat.
    Ich wünsche Dir und Deinen Lieben ein besinnliches Weihnachtsfest und viele, gemütliche
    Stunden.
    Alles Liebe und bis bald
    Angela

    AntwortenLöschen
  4. Oh, liebe Karin, was höre ich denn da? Ist da eine kleine Prise Rührseligkeit und Wehmut in Deinen Zeilen? Wie schön, das passt so gut zu Weihnachten :-) Würde mir genauso gehen, wenn ich so einen alten Schatz finden würde. Das ist pure Nostalgie. Gut, dass Du es noch gefunden hast. Übrigens: es gilt nicht als Inkonsequenz, wenn man sich selbst nachgibt. Das ist Nachsicht und gilt als Tugend!!! Viel Harmonie und Besinnlichkeit für den Heiligen Abend, drück Dich ganz dolle, Deine Ina

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Karin,
    Oh ja, ein schönes Fundstück....passt herrlich in diese Zeit, der Weihnachtsgedanke ist bei dir eingezogen. Ich wünsche dir ein besinnliches, schönes Fest!
    Lieben Gruß von
    Claudia

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Karin, wie schön, da werden Kindererinnerungen wach.
    Ein herrliches Fundstück zur Weihnachtszeit.
    Auch Dir ein wunderbares Weihnachtsfest mit vielen schönen Momenten.
    Ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Karin, ich kann mir bildlich vorstellen, wie dein Herz vor Freude gehupft ist, als du die Laterne wieder entdeckt hast.
    Ich wünsche dir ebenfalls ein schönes Weihnachtsfest mit all deinen Lieben.
    LG. Mimi

    AntwortenLöschen
  8. Hallo meine liebe Karin!
    Das ist ein wundervolles Fundstück aus deiner Kindheit. Wie gut, dass deine Mama es so gut aufbewahrt hat für diesen Moment.
    Deine Tischdeko für morgen ist traumhaft schön, da kann es nur ein herrlicher Heilig Abend werden.
    Ich wünsche dir von Herzen alles Liebe & Gute und freue mich auf dein Päckchen morgen .... die erste sechs geht auf dich!!!
    Dicker Drücker von Katja

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Karin,
    ein sehr schönes Fundstück mit so vielen Erinnerrungen.
    Wunderbares Fest für dich und deine lieben.
    ♥lichst Andrea.

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Karin!

    Das ist eine liebe Erinnerung!
    Und dann noch vom Weihnachtsmann persönlich! :-)
    Gut, dass es die Neugier gibt!

    Ich melde mich morgen ja noch mal!
    Aber Dir und Deinen Lieben schon und nochmals frohe und gemütliche Weihnachten!

    Herzliche Grüße und alles Liebe!
    Trix

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Karin,
    Einfach wunderschön!
    Ich wünsche Dir von ganzem Herzen ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Karin,
    ich wünsche dir wunderschöne, traumhafte, ruhige und besinnliche Weihnachten ganz nach deinem Geschmack.

    Ich freue mich auf ein neues Jahr mit Dir.

    Deine Tina

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Karin,

    ein tolles Fundstück hast du da ausgegraben, gut dass es immer wieder die Bekanntschaft mit Klebestreifen gemacht hat und so dem Zahn der Zeit trotzen konnte ;o)))

    Ich wünsche dir und deinen Lieben ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest und erholsame Feiertage

    Liebe Grüßle Mela

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Karin!
    Ein tolles Fundstück hast du aufgetan und es passt so schön in die Zeit!
    Auch ich wünsche Dir ein wunderschönes Weihnachtsfest mit deinen lieben!
    Sei lieb gegrüßt,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  15. Liebste Karin,
    ich wünsche Dir von Herzen ein wundervolles und kuscheliges Weihnachtsfest im Kreise Deiner Liebsten. Lass Dich verwöhnen und geniess diese zauberhaften Tage. Entspann Dich und mach Dir ein paar unvergessliche Tage.

    Ich wünsch Dir von Herzen alles Liebe,
    Miri

    AntwortenLöschen