Seiten

Dienstag, 17. Dezember 2013

Grüße aus der Weihnachtswerkstatt



Heute gibt es für euch liebe Grüße aus meiner ganz persönlichen Weihnachtswerkstatt mit einem kleinen Überblick, was hier alles geschaffen wurde in der letzten Woche.
Da wurden alte Mehlsäcke zu Sternen:


Dazu habe ich den Stoff in ein Wasser-Leimgemisch getränkt, trocknen lassen und dann ausgeschnitten. Das Gemisch gibt den Sternen den nötigen Halt.
Wer  dieses übrigens für draußen verwenden möchte, der nimmt einfach wasserfesten Leim dazu.
Dann habe ich Kerzenreste eingeschmolzen und wieder in Form gebracht - eine Idee, die ich mir bei der lieben Blümchenmama abgeguckt habe.


Die Wachssterne baumeln nun in meiner Tannengirlande über meiner Terrasse.



Mit Papier wurde gewerkelt - da entstanden kleine Trommeln, Engelchen, Rosetten und natürlich Sterne..






Das soll alles unseren Weihnachtsbaum zieren, der noch erlegt werden will...

Natürlich musste der Keksvorrat mal wieder aufgestockt werden (ich wage mal zu behaupten, dass hier scheinbar die Weihnachtsmäuse ihr Hauptquartier bezogen haben...)



Am Abend griff ich dann gern zu Nadel und Faden und versuchte mich am Erschaffen von Tannenzapfen ...


und mal wieder Sterne...


Dann habe ich neulich beim Weihnachtsshopping unbedingt mal diese Glaskreidestifte mitnehmen müssen, was zur Folge hatte, dass die Fensterdeko nochmals überarbeitet werden durfte.

Mit Anwendung und Ergebnis bin ich übrigens recht zufrieden. Einfach eine Vorlage von außen ans Fenster kleben und drauflosmalen - fertig.



Die Kränze, die dort vorher hingen, bekamen eine Frischluftkur verordnet und baumeln nun rechts und links von meiner Terrassentür.



Wie ihr seht, wurde die Bügelwäsche auch abgearbeitet...

Zu guter Letzt werkelte ich noch eine Schar von Lichterbeutel für die Terrasse und Fensterbänke. Dafür einfach ein leeres Marmeladenglas in eine Butterbrottüte, Paketschnur drumherum, kleinen Tannenzweig dran, Teelicht rein - fertig.
 Schnell gemacht und es sieht so heimelig aus, wenn ich nun abends auf meinem Sofa sitze und den Blick nach draußen werfe.




Mit genau diesem Blick verabschiede ich mich nun von euch und werde den heutigen Abend in aller Gemütlichkeit genießen.

Bis bald
eure
Feuersonnenblume
Karin

Kommentare:

  1. Liebe Karin
    So gemütlich! Und deine Kreativarbeiten sind wirklich allesamt klasse. Du warst ja total fleissig.
    Ich pflanze mich jetzt aufs Sofa und mache.....NICHTS ;-).
    Liebe Grüsse
    Nadja

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Karin!! Sooooooooooooooooo schön!!!!!!!! Und wie kreativ Du warst, super!! Deine Veranda gefällt mir besonders gut, ein wahres Lichtermeer!! Und Deine Kekserl, mhhhhhhhhhhhmmmm...
    ganz liebe Grüsse Sandy

    AntwortenLöschen
  3. Schöööööön........
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  4. Wow - du warst aber fleißig. Ich arbeite hier nur noch die letzten Bestellungen ab - die Vorweihnachtszeit hat mächtig geschlaucht.
    Das letzte Foto ist ein Traum.

    Wünsche dir eine schöne Woche,
    Simone

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Karin, deine kreativen Werke sind allesamt sooo schön!!!
    LG. Mimi

    AntwortenLöschen
  6. Liebes Karin!

    So schön, mehr kann ich (fast) gar nicht sagen!

    Ein bisschen ist es so, als haben wir uns bei Deinen Kreativsachen abgesprochen.
    Viele Dinge, die ich gerne werkeln und dekorieren wollte, hast Du vollständig umgesetzt!
    Danke dafür!

    Genieße die Ruhe...nach der Werkelei!

    Liebste Grüße
    Trix

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Karin,
    alles sehr liebevoll dekoriert, besonders außen gefällt mir Deine Deko.
    liebe Grüße Ursula

    AntwortenLöschen
  8. liebe karin
    das sieht alles so schön aus♥ die lichterbeutelidee *baue* ich heute noch nach.einfach toll.
    liebste grüsse
    alexa

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Karin,
    so schön hast Du gewerkelt! Die Papierarbeiten gefallen mir ganz besonders!
    Ich wünsch Dir einen schönen und glücklichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  10. Oh Karin, es sieht ganz himmlisch bei Dir aus!
    Schön der weiße Ast mit all den ganzen Papierschönheiten dran!
    Und auch das "Draußenbild" ist super schön!
    Wann machst Du das alles nur? Legst Du Nachtschichten ein?

    Jetzt bin ich auch gespannt auf DEINEN BAUM!

    Viele liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Karin ...
    das ist ja der Knaller was Du alles so gewerkelt hast . Da kriegt man ja ein schlechtes Gewissen ...
    Wunderschöne Dinge hast Du gezaubert ...und Deine Terrasse lädt doch sofort ein , sich hinzusetzen, Glühwein in der Hand und zu schnacken ...
    Ich wünsche Dir eine schöne restliche Woche mit ganz viel zeit die schönen Sachen zu genießen..
    Ganz liebe Grüße, drück Dich
    Antje

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Karin, Du fleißiges Bienchen :o)
    was Du wieder alles geschafft hast, Hut ab!
    Deine Dekorationen finde ich klasse und das letzte Bild ist einfach Weihnachtsstimmung pur - wunderschön!!
    Liebe Grüße,
    Frida

    AntwortenLöschen
  13. du warst ja fleißig liebe karin,so wunderschöne sachen hast du gezaubert.
    die kleibe trommel,der zapfen....alles sooo schön.liebste grüße renate

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Karin,
    bin schwer begeistert von deinen tollen Basteleien!
    Die Zapfen find ich ja schick und auch die Sterne in allen Varianten!
    Hach,kommst du auch mal bei mir vorbei zum basteln:)?
    GGLG Kristin

    AntwortenLöschen
  15. Wunderschön dein abendlicher Blick auf die Terrasse!
    Alles Liebe
    Tanja

    AntwortenLöschen
  16. WAU... Deinen Elan möchte ich haben... traumhafte Deko hast Du gezaubert. Bei uns brennen am Abend auch immer ganz viele Lichtlein, hach ich mag das......... einen schönen Mittwoch wünscht Dir Antje

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Karin,
    Oh, was bin ich beeindruckt. So schön ist es bei dir, zauberhaft. Du hast ja ganz tolle Sachen hergestellt.
    Liebe Grüße
    Bine

    AntwortenLöschen
  18. Was für ein Blick....so traumhaft schön. Die kleinen Windlichter sehen wirklich klasse aus.
    Du hast aber auch bestimmt keinen Mann, der abends um 18.00 alle Rolladen runterlässt. Da bekomme ich ja die Krise, aber nein, wir müssen Energie sparen.....
    Auch Deine anderen Sachen sind wunderbar, die kleinen Trommeln, so lieb.
    Und Dein Lichterstrauch gefällt mir auch sehr.
    Nun genieße Dein schönes Zuhause und sei lieb gegrüßt
    Nicole
    die sich schon den ganzen Morgen fragt, warum gerade der einzige Strumpf bei Euch wohl Dir gehört und der Rest der Familie geht leer aus!!! Zufall, oder?

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Karin,
    was hast D für einen zauberhaften Ausblick am Abend! Leider habe ich keine Terasse, die ich so hübsch schmücken, und auch noch optisch davon profitieren könnte :o(
    Die gehäkelten Tannenzapfen sind ja wohl der Hammer, aber auch die aus Papier gebastelten Dinge finde ich so schön.
    Wachsanhänger haben wir schon als Kinder gegossen. Da werden Erinnerungen wach!
    Einen lieben Gruß zum Mittwoch schickt Dir die Elke

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Karin,

    tolle Sachen hast du gemacht, sieht wirklich richtig gemütlich bei dir aus, aber das letzte Bild, das ist der Oberhammer, sowas von romantisch, ich glaub da bleib ich noch ein Weilchen bei dir um diesen Anblick zu genießen.

    Ich wünsch dir einen schönen Tag

    LG Mela

    AntwortenLöschen
  21. Hallo liebe Karin,
    das sind ja alles ganz bezaubernde Sachen die Du gewerkelt hast! Die gehäkelten Zapfen sind so
    toll und die kleinen Trommeln gefallen mir sehr.
    Aber ich muss auch sagen das letzte Bild ist so stimmungsvoll, ein wirklicher Augenschmaus!
    Ich wünsche Dir noch einen gemütlichen Abend!
    Liebe Grüße Angela

    AntwortenLöschen
  22. ♥♥♥♥WUNDERSCHÖN♥♥♥♥♥

    Ganz lieben Gruß
    Bianca

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Karin!
    Dein strauch sieht richtig super aus mit den ganzen feinen Sachen. Ich habe heute auch nochmal die Sterne gefaltet für den Weihnachtsbaum, das ist ja echt ne Arbeit...
    Dein Lichtermeer auf der Terrasse ist sooo schön!
    Sei lieb gegrüßt,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  24. Hallo Karin,
    so schöne Deko!! Der Strauch und die Fensterbemalung gefallen mir besonders gut (genau meine Farben...weiß!.-))
    Dein Gartenbild ist wunderschön!!!!
    Alles Liebe, Diana

    AntwortenLöschen
  25. Hallo - freue mich riesig über dich als neue Leserin meines Blogs!
    Mein Gott, was bist du fleißig!!! Deine ganze Deko ist so liebe- und geschmackvoll - da fühlt man sich schon beim Anschauen der Bilder wohl! Der Ausblick auf deine beleuchtete Terrasse märchenhaft - und bei deinen schönen Plätzchen kann ich mir gut vorstellen, dass die sich nicht lange halten ;o)
    Bin schwer begeistert und wünsche dir ein Frohes Fest,
    Doris

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Karin,
    wie immer bin ich schwer begeistert von Deinen Werke und natürlich auch wie Du alles in Szene gesetzt hast.
    Aber jetzt habe ich echt mal eine Frage an Dich: " Wie viele Stunden hat Dein Tag?"
    Allerliebste Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  27. liebe karin wunderschöne sachen hast du gebastelt!!! und alles so schön geschmück!!!

    liebe grüsse von aneta

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Karin,

    ich bin verzaubert von Deinem Terrassenblick, den Sternen, der Deko, dem Windlicht und von dem tollen Zweig an dem soviele herrliche Dinge baumeln.
    Es sieht einfach traumhaft aus bei Dir und es macht mich ein wenig stolz :0), dass Dir meine Idee mit den Wachsresten gefallen hat.
    Gern wär ich ein Engelchen, ich würde bei Dir auf dem Schrank sitzen, mit den Beinen baumeln und in diesem herrlichen Anblick versinken.

    Hast es wirklich sehr schön bei Dir

    Deine Bluemchenmama

    AntwortenLöschen
  29. Wen, bitte muss man bestechen, damit man Tage mit mehr als 24 Stunden zur Verfügung gestellt bekommt, liebe Karin??? (Komm, gib's zu. In normalen 24-Stunden-Tagen ist das nicht zu schaffen, was Du alles zauberst.) Wahrscheinlich häkelst Du mit den Händen, während Du gleichzeitig mit dem Mund Engelchen faltest und mit den Füßen Plätzchenteig knetest. Oder Du hast die unlösbare Aufgabe gelöst, wie man Teenager zur Mitarbeit veranlasst. Oder Du hast ne Warze auf der Nase und ne schwarze Katze auf der Schulter... Ich weiß nicht, was es ist, aber irgendwas läuft bei Dir anders als bei mir. Ich hab nur eine Sorte Kekse gebacken (und die nicht mal verziert :-(, meine Terrasse beherbert gerade mal ein Vogelhäuschen, meinen Weihnachtsbaum wird nur gekaufter Schmuck zieren und trotzdem hab ich das Gefühl, mir hat wiedermal jemand paar Stunden geklaut (wahrscheinlich die, die Du dazubekommen hast...) Ach liebe Karin, kannst Du nicht mal einen Ratgeber schreiben? Ich würde ihn kaufen und von vorn bis hinten befolgen. Ehrlich!!! Ich drück Dich ganz fest, aber nur kurz, denn ich muss noch dies und jenes erledigen. Bussi, Deine Ina

    AntwortenLöschen