Seiten

Samstag, 7. Dezember 2013

Kaum zu glauben...

...aber wahr, ist was ich da am Donnerstag aus unserer Postfiliale abholen durfte.
Mein kleines Vehikel war vollbeladen und eigentlich auf dem Weg zur Deponie, meiner Ungeduld sei Dank machte ich aber zuerst auf den Weg ein Päckchen abzuholen.
Ich staunte nicht schlecht, als ich die Dame hinter dem Tresen ein riesiges ausgewachsenes Paket hervorholte.
Was meine immernoch vorhandene Neugier nicht wirklich minimierte...

Also schnell ins Auto - ja, aber...
upps...
wohin mit dem Paket???

Kofferraum und Rücksitzbank waren schwer beladen. Kurz war ich in der Versuchung meine Säcke mit Laub an den Straßenrand zu stellen... bei meinem Glück bei solchen Dingen besann ich mich aber doch darauf Weihnachten lieber nicht vorbestraft zu feiern...
Aber wenn ich das liebenswerte Monstrum auf dem Beifahrersitz stelle, dann sehe ich nichts mehr... und in den Fußraum passte es definitiv nicht...
Und auch keine Mäuse zum Melken in der Nähe...


Fragt mich lieber nicht wie ich das Problem gelöst habe... jedenfalls kam alles zu Hause an (inklusive Laubsäcke...denn erst musste ich auspacken...)
Versteht ihr sicherlich, nicht wahr - manchmal muss man eben Prioritäten setzen...

Also schnell, ganz schnell und doch sachte den Karton aufgerissen und ein Paket nach dem anderen hervorgeholt, bis sich dieser Stapel vor mir auftürmte:


Die liebe Ina durchwühlte ihren Keller und den ihrer Eltern und stieß auf ein ganzes Sammelsurium an silbrigen Christbaumkugeln, die jetzt bei mir auf ihren Auftritt am heiligen Abend warten.



Aber alle konnte ich beim besten Willen nicht so lange noch unbeachtet in den Kartons belassen, so verteilte ich ein paar davon in der Wohnung.

An meinem Leuchter wurden einige angehängt...


Und die kleinen weißen Vögel, die ich ja so bezaubernd finde - wann dieser Sinneswandel in Bezug auf diese Vögel eingetreten ist hier - keinen blassen Schimmer, im letzten Jahr fand ich sie noch so furchtbar...
Ist bestimmt eine hochansteckende Virusinfektion...



Wunderschöne alte Glocken, die genau dasgleiche Design haben, wie die, die ich vom Flohmarkt schon heimrettete platzierte ich auf einem kleinen Kerzenteller...


Ina, du bist wirklich einmalig!!! So ein riesiges Nikolauspaket habe ich garantiert noch nicht bekommen!!!
DANKE!!!!

Aber ihr glaubt ja nicht, dass das schon alles war, was ich auspacken durfte, dann kennt ihr Ina schlecht...
In einem weiteren Päckchen befand sich gar köstliches aus ihrer Küche:


Zwei selbstgemachte Liköre - Aronia- und Adventslikör. Aronia durfte schon mal ins Glas und blieb dort nicht lange...
Legger... hicks...
Der Adventslikör wird dann am Adventssonntag verköstigt, natürlich nur schlückchenweise...

Ina, mit dem Aronialikör kannst du jedenfalls schon mal in Serie gehen...
Übrigens habe ich gestern ein sehr gutes Wort für dich beim Weihnachtsmann eingelegt, dass die Geschenke für dich ruhig sehr großzügig ausfallen dürfen...

Nun werde ich dafür sorgen, dass der schwindende Keksvorrat nicht gänzlich dahinschmilzt hier...


Ich wünsche euch einen gemütlichen Adventssonntag, für mich ist Morgen endlich der letzte Arbeitstag, dann ist hier alles auf Urlaubsmodus- yes!!!

Bis bald
eure
Feuersonnenblume
Karin

Kommentare:

  1. Hallo Karin,

    wow was für eine Idee von Ina, dir so ein ausgewachsenes Paket zu schicken ;o))) Ich sehe dein Grinsen rund ums Gesicht, du spiegelst dich in den schönen silbernen Kugeln *hihihi*

    Ich wünsch dir einen ganz schönen Abend und viel Spaß mit deinem Christbaumschmuck

    LG Mela

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Karin...
    Da hat es aber jemand sehr gut gemeint mit Dir. Sooo viele Kisten. Das ist ja klasse ...
    Kann ich mir gut vorstellen , das die Kisten ersteinmal ausgepackt werden mussten, hätte ich nicht anders gemacht.
    Freu Dich an den schönen Dingen.
    Ganz liebe Grüsse
    Antje

    AntwortenLöschen
  3. Oh! Das ist ja schön! So zauberhaft beschenkt zu werden.....
    Ich war heute bei einem Anlass, der war in einem alten Museumhaus. Da war ein Christbaum aufgestellt, der wirklich mit hundert Jahre altem Schmuck behangen war... Richtig shabby!! Der jätte dir gefallen :)
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Karin, das ist ja ein ganz wunderbares Paket gewesen. Die Vögel mag ich auch erst seit kurzem :-) Und wenn ich das Paket auf den Schos genommen hätte, ich hätte auch nicht gewartet :-)))
    Viele liebe Grüsse
    die Frau Oldenkott

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Karin,
    erstmal bin ich froh, dass Du den Brand rechtzeitig entdeckt hast und dass nichts Schlimmeres passiert ist.
    Und nun zu Deinem tollen Nikolausgeschenk.
    So was Liebes von Ina, nun hast Du doch Schmuck für drei Weihnachtsbäume....Vielleicht passt noch ein kleiner ins Bad?
    Ich möchte mir gar nicht vorstellen, wie Du mit den ganzen Sachen Auto gefahren bist.
    Nun wünsche ich Dir einen schönen 2. Advent, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Karin!
    Wow, das ist ja eine tolle Nikolausüberraschung gewesen.
    Ich bin schon richtig auf deinen Baum gespannt.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Karin, Du machst mich aber verlegen.... Da hock ich den ganzen Tag an meiner Nähmaschine, und merke nicht, dass Du hier Lobeshymnen auf mich singst, tsss... Ich freu mich ja riesig, dass mein alter Christbaumschmuck bei Dir so gut aufgehoben ist. So gut wie bei Dir können es die Kugeln und Co woanders gar nicht haben!!! (Du merkst sicher, dass ich versuche, so nach und nach meinen Hausrat zu Dir umzuziehen, damit ich wirklich irgendwann einen Grund habe, mich von Dir adoptieren zu lassen :-) Glaub mir, ich würde gut in Deine Deko passen: bissel alt, bissel shabby, bissel ramponiert (und das bissel schrullig wird Dich ja hoffentlich nicht stören...). Ich wünsche Dir und Deinen Lieben einen wunderschönen 2. Advent und drück Dich in Gedanken ganz fest, Deine Ina

    AntwortenLöschen
  8. Was für ein Wahnsinns-Paket. Die Kugeln sind wunderschön.
    LG. Mimi

    AntwortenLöschen
  9. ohh do dat i ahn KREISCHALARM BEKOMMEN,,,, und an WEG WIA I DES HOAM bekomm:: LASSAT i ma ah EINFALLN... ja do wird ma echt:: KREATIV.....WUNDERSCHEEENE kugeln und GLOCKAL SAN des::: HOB NO AH FEINE ZEIT.. bussale.. BIRGIT:::

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Karin
    Das ist ja der Wahnsinn. So lieb von Ina. Solche Geschenke machen sooo viel Freude.
    Die Kugeln sehen toll aus und hmmm, der Likör täte mir auch passen. :-)
    Herzlichst
    Gabriela

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Karin!

    Zuerst auch nochmal ein erlösendes "Puh!" von mir!
    Liebe Karin, was hätte da passieren können mit der Kerze! Da kann man nur dankbar sein!

    Und nun, da ich zwar so liebend gerne mitlese, aber meine Kommentier-Möglichkeiten momentan begrenzt sind, freue ich mich sofort mit einem "Juchuh!" über Deine heitere Geschichte und an dem lieben großen Paket von Ina! Wahnsinn! Das nenne ich ein Herzensgeschenk!
    So tolle, alte Kugeln und Dinge in sehenswürdigen Schachteln! :-)

    Dein Urlaub beginnt großartig!
    Eine schöne Zeit und einen gemütlichen zweiten Advent wünsche ich Dir!

    Ganz herzliche Umarmung!
    Trix

    AntwortenLöschen
  12. So wunderschön was da in dem Päckchen verborgen war. Ich hätte mich auch wahnsinnig gefreut. ...ja und so ein süßes -Imke-Pferdchen hast du da stehen...toll oder...erst Klorolle...dann edles Vintage Pferd.
    Hab einen zauberhaften 2.Advent !
    Alles Liebe
    Jutta :-)

    AntwortenLöschen
  13. Was für Schätze! Du bist echt ein Glückspilz! Dann kann weihnachten ja kommen ;)
    liebe Grüße
    Dani

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Karin,
    ohhh ein Märchenschatz! :-D Toll! :-D Und du hast schon Urlaub? Ich bin neidisch! >. < Muss noch durchalten...
    Alles Liebe,
    Alice ♥

    AntwortenLöschen
  15. Ein ganz wunderbarer Schatz! Viel Freude damit!
    Bis bald, herzlichst
    Tanja

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Karin,
    auch ich wünsch dir viel Spaß mit deinem riesigen Weihnachtsschatz!
    Toller Baumschmuck und ich habe auch 2 dieser Vögel jedes Jahr im Baum!
    Einen schönen 2. Advent wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Karin,
    ich grüße Dich herzlich und wünsche Dir und Deinen Lieben einen gemütlichen 2. Advent.
    Hab ganz viel Freude mit Deinen wunderschönen Kostbarkeiten; es sind wahre Schätze und ich freue mich mit Dir.
    Eine schöne Vorweihnachtszeit mit viel Erholung in Deinem Urlaub wünscht Dir Traudi

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Karin,

    sorry ich komme ein Stück mehr mit den Kommentaren
    hinter her und werde mir gleich für deine Post´s viel
    Zeit lassen, denn die brauche ich bei dir , deine Bilder sind
    immer so wunderschön, es ist als ob ich eine Zeitung durch
    blättere.
    Ich möchte dir einen wundervolle Woche wünschen und
    eine tolle Adventszeit!

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen