Seiten

Donnerstag, 16. Januar 2014

Die Uhr tickt...




...und dies ganz eindeutig gegen mich.
Morgen ist schon mein letzter Urlaubstag und ab Samstagmorgen geht es hier wieder anders zu...
Ganz klar, dass ich da gestern nochmal ordentlich was Schaffen musste...
Ein Schränkchen, das bis letzte Woche sich in meiner Speisekammer aufhielt wurde kurzfristig obdachlos.


Seltsamer Weise gelingt es mir immernoch ein Plätzchen ausfindig zu machen. Aber was war das?
So hölzern daherkommen, das muss geändert werden.
So sorgten Pinsel und Farbe für sein wahres Come back.



Besser, viel besser!
Schnell noch ein wenig dekoriert und nun schaut es aus, als wenn es schon immer dort gestanden hätte.




Und statt Müllbeutel und Zeug, dass jetzt nicht mehr hier im Hause existiert, habe ich mal wieder Platz für meine Bastel- und Handarbeitssachen geschaffen.
Meine kleine Hobbythek (was hab ich das früher gern gesehen...).

Und weil ich gerade mal wieder mit der Farbe unterwegs war sind ein paar Dosen auch gleich noch geweißelt und anschließend aufgerüscht worden.


Diese hängt nun an einem alten Gaderobenhaken, der die Wandlung von den 50iger zu shabby erfuhr.
So habe ich jetzt wenigstens meine Strumpfstricknadeln griffbereit.




Ein Korb kam mir auch noch unter die Hände: Farbe drauf, mit Stoff ausgekleidet und Wolle rein (ich sag euch lieber nicht, wieviel Körbe ich hier so verteilt mit Wolle stehen habe und will ich was machen, fehlt doch irgendwie meist etwas...)


Guck mal Anke, dein Engel hat es sich auch dort gemütlich gemacht und zählt jetzt für mich die Maschen...

Für all die, die Sorge haben, dass ich auch heute noch hier die ein oder andere Wand einreißen werde:
ihr werdet es erfahren ;-)

Bis bald 
eure
 Feuersonnenblume
Karin

Kommentare:

  1. Liebe Karin,

    ach ich glaube, vor dir ist so gar keine Wand sicher ;-))
    Deine "Weißverwandlung" ist wieder total schön geworden....die Idee mit der "Strumpfstricknadelndose" finde ich superklasse.

    Ich wünsche dir noch ganz viel Freude beim Werkeln und Wandeinreißen *grins*

    Sei lieb gegrüßt
    Bianca

    AntwortenLöschen
  2. Fleißig, fleißig!
    Ich würde auch so gerne so viel schaffen ... Habe heute dein traumhaften tischläufer vom Wichteln auf dem Wohnzimmertisch gelegt! :-))
    Alles Liebe
    Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Karin, am Samstag wirst Du total übermüdet Deinen Dienst antreten...
    Du bist ja nur am Schuften...aber es lohnt sich so.
    Deine Ideen müsste man mal haben.
    Und komisch, dass Du auch immer noch ein Plätzchen findest.
    Der Korb mit der Tilda Puppe sieht klasse aus.
    Hab einen schönen Abend und ich bin schon gespannt, was wir morgen sehen,
    liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Karin,

    machst du grad einen POSTINGMArathon?
    Bei dir braucht man ja extra Urlaub bis man die vielen , tollen , süßen
    Details überhaupt einmal aufnimmt.
    Deine Wandfarbe ist mir auch gleich einmal super aufgelfallen und dein
    Schränkchen ist allerliebst geworden, hast es auch noch so toll dekoriert.
    Deine Dose ist auch toll geworden und das Körbchen erst , so niedlich.
    Ich muss nochmals ALLES durch schauen , sooo schön bei dir!

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Karin.....
    Du hast ja eine unglaubliche Energie ..... Wahnsinn was Du alles geschafft hast . Also das Schränkchen sieht so toll in weiß aus ...einfach genial ...bin schon auf das nächste Projekt gespannt ..
    Liebe Grüsse
    Antje

    AntwortenLöschen
  6. Ja was bist du motiviert und energiegeladen!
    Tue zwar auch immer was...hab aber irgendwie nicht soviel zu zeigen! Hut ab...vor deinem Elan!
    LG Caty
    Schaut übrigens zum Verlieben aus...alles!

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Karin,
    auch ich bin immer ganz außer Puste, wenn ich hier lese.
    Wo nimmst Du nur diese Energie her?
    Ds Schränkchen ist echt süß geworden! Und Du hast auch ganz brav ans Vorherfoto gedacht ;-)

    Ich grüße Dich ganz lieb
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  8. Es haut mich um, was du alles zu Wege bringst - das Schränkchen ist wirklich klasse und der Köcher für die Nadeln das i-Tüpfelchen darauf. . . ich bin echt sprachlos!!!
    Großartig,
    Doris

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Karin, da warst du aber sehr fleißig. Ich schaffe es nicht mal einen Bilderrahmen zu streichen und du gehst hier mit Farbe und Pinsel durch, als hättest du nie was anderes gemacht. So schön.
    Und es tut der Seele gut, wenn man viel schafft und ganz effektiv ist.
    liebe grüße von antons muddi
    katja

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Karin,
    vor Dir ist wohl nichts sicher wenn Du mit dem Farbeimer und Pinsel durch das Haus wanderst? Es ist aber alles so schön geworden, es hat sich total gelohnt. Wunderschön finde ich nun Dein Handarbeitseckchen, alles an Ort und Stelle.

    Schicke Dir ganz liebe Grüße

    Monika

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Karin,
    Was bist Du fleißig, das Schränkchen ist toll geworden und sieht neben dem Korbstuhl einfach perfekt aus. Auch die Idee mit den Dosen finde ich klasse, ist gleich auf meine Wunschliste gekommen.
    Sei ganz liebe grüßt
    Bine

    AntwortenLöschen
  12. Huhuuu.... du Unermütliche!
    Findet deine Familie sich denn noch zurecht, wenn sie nach Hause kommen???
    Jeden Tag etwas anderes!! ☺ Ich find´s ja toll und mir gefällt es!
    Bei dem Posttitel habe ich allerdings etwas anders erwartet :O)
    Nachti, ruh dich mal ein wenig aus .... hab ein bissi Angst um die Patienten!
    Deine Katja

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Karin
    Es ist immer wieder erstaunlich wie viel so ein neuer Anstrich ausmachen kann.
    Gefällt mir gut. :-)
    Herzlichst
    Gabriela

    AntwortenLöschen
  14. Du warst ja wirklich fleißig am Werkeln. Das kleine Schränkchen gefällt mir sehr gut und die Idee mit der Stricknadeldose ist klasse.
    LG. Mimi

    AntwortenLöschen
  15. Du warst ja wirklich fleißig am Werkeln. Das kleine Schränkchen gefällt mir sehr gut und die Idee mit der Stricknadeldose ist klasse.
    LG. Mimi

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Karin,
    das Schränkchen sieht wunderschön aus in dem Weiß! Und ein schönes Plätzchen hast Du ja auch gefunden!
    Ich wünsch Dir einen schönen Tag, geniess ihn, irgendwann geht jeder Urlaub mal zu Ende , leider ;O)... und einen guten Start ins Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Karin,
    deine Dose ist super geworden und das Schränkchen macht sich so in weiß ganz toll neben dem Korbsessel. Wo hast du denn die schöne Flasche her?
    So, ich denke du solltest nun wirklich mal die Füsse hochlegen und etwas Entspannung in deinen Urlaub einbauen!
    Viele Grüße Naddel ♣

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Karin, ich muss mich schon wieder melden ;-)
    Also dein Streich-elan ist bewundernswert und das Schränkchen klasse klasse klasse !!!!!!!!!!!!!
    Auch die Idee mit der Stricknadeldose hast du super umgesetzt. Bei uns im Haus finden gestrichene und manchmal auch noch " Dosen natura " jede Menge Schätzchen zur Aufbewahrung und ich muss sagen, sie machen ihren Job in ihrem zweiten Dasein echt klasse ;o)
    <3lich grüßend Renate

    AntwortenLöschen