Seiten

Montag, 24. März 2014

Fundstück der Woche

Heute, schnell bevor sich der Tag schon wieder dem Ende zuneigt, möchte ich euch mein Fundstück der Woche nicht vorenthalten.



Endlich habe ich mal wieder etwas gefunden und eigentlich ist es eine richtige Fundstückbeute geworden, denn es war mal wieder Sperrmüll und ich zog mit einer lieben Kollegin zusammen um die Häuser...

Entschieden habe ich mich dann aber doch für ein Fundstück, dass mich ganz besonders verzaubert hat - ok, nicht in seinem Rohzustand, aber das wäre ja auch langweilig...




Am Wegesrand stand ein kleines Blumenbänkchen und ich sah es sofort vor meinem inneren Auge im Shabbydesign neu erstrahlen.



Gestrichen und geschliffen beherbergt es vorübergehend ein wenig Osterdeko.






Clou an dem Teilchen ist, dass sich die 3 Etagen zueinander oder eben natürlich auch voneinander weg drehen lassen und es sich so jeder Ecke anpasst.




Aufgrund seiner eher geringen Größe übernimmt es bestimmt auch gern noch den ein oder anderen Auftrag:


 Ich finde, die Verwandlung vom hässlichen Entlein zum dekorativen Möbelstück ist doch gelungen und die Arbeit hat sich mal wieder gelohnt.






Nun muss ich nur noch das kreative Chaos beseitigen, dass sich hier, völlig unaufgefordert, bei meinem Tun, breit gemacht hat
 juhu....

Also, wünsche ich euch doch mal lieber einen etwas netteren Abend, als ich ihn nun haben werde...

Bis bald 
eure 
Feuersonnenblume
Karin











Kommentare:

  1. Liebe Karin...
    Du hast eben ein Händchen für die schönen Dinge ...so würde ich das Teil auch hinstellen , vorher hätte ich es vermutlich nicht beachtet ....
    Ich wünsche Dir einen schönen Abend und eine nicht so anstrengende Woche ...
    Ganz liebe Grüsse
    Antje

    AntwortenLöschen
  2. Oh, auch bei Dir Fundstück mit Gänseblümchen garniert... ich liebe Gänseblümchen...
    Schönen Abend wünsch ich Dir,
    Kebo

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Karin,
    was doch weiße Farbe so ausmacht, das Teilchen sieht richtig klasse aus,
    und das Ei mit den Bellis passt perfekt dazu;-)
    LG
    Christina

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Karin,
    das ist aber wirklich sehr wandlungsfähig.
    Und sehr schön im shabby chic stil...Steht den Tischchen viel besser...
    lieben Gruß von
    Claudia

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Karin,
    was für ein tolles Fundstück und du hast ihm zu neuem Glanz verholfen.
    Liebe grüße Annisa

    AntwortenLöschen
  6. Du ohne Pinsel? Wie der Osterhase ohne Eier ...
    Hübsch geworden!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  7. Huhu liebe Karin,
    na das ist ja mal ein Fundstück!!!!
    Super hast du es aufgearbeitet . Das lässt sich ja auch wieder so vielseitig verdekorieren...
    Quasi ein absolutes MUST HAVE gelle ...
    :-)

    Deine Tina

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Karin,
    Ein Super Fundstück, schön und praktisch zugleich.
    Da kann niemand meckern...
    Und die Osterdeko sieht klasse darauf aus.
    Wegen deines Wichtels schreibe ich Dir gleich noch.
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Karin,
    ein so schönes Fundstück, und in weiß macht es sich wunderbar! Was ich schön finde, daß man es , wie Du schon zeigst, sehr vielfältig dekorieren kann :O)
    Ich wünsch Dir einen schönen und glücklichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  10. Liebste Karin, das Teilchen ist ja ein Traum!!! Und so verwandelbar! Das passt sicher auch neben die Couch, auf eins das Häkelzeug, auf das zweite 'ne Tasse Kaffee und auf das dritte ne kleine Leckerei. Also ich meine natürlich neben meine Couch ;-) Drück Dich, Deine Ina

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Karin,

    die Arbeit hat sich aber gelohnt! Dein Fundstück sieht richtig toll aus. Sone kleine Ablage für Deko, kann man doch immer gebrauchen - oder :-) ? Ich wünsche dir eine tolle Woche.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  12. liebe karin,dein fundstück ist ja toll.du hast es so schön verzaubert.mit der osterdeko,herrlich.liebe grüße renate

    AntwortenLöschen
  13. Hallo liebe Karin, ich nutze die freie Zeit heute ein wenig, um mal wieder die Blogs, die ich am liebsten mitlese zu kommentieren...Dein Fundstück ist ja der Hammer...und mit der weißen Farbe sieht es einfach nur super aus. Da hätte ich auch zugeschlagen und Du nennst es zurecht eine fette Fundstückbeute! Lach...ach, wie ich Deinen Blog liebe...auch, wenn ich sonst immer eher still mitlese...vielen Dank auch für Deinen lieben Kommi bei mir! Ich drück Dich und lass Dir liebste Grüße da...ISa

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Karin
    Dieses Fundstück hätte ich auch mitgehen lassen!
    Ein ganz tolles neues Leben hast du ihm eingehaucht :-)
    Schade kann man bei uns keine Sperrmülljagden machen...
    Liebe Grüsse,
    Olivia

    AntwortenLöschen
  15. Hallo liebe Karin,
    die Verwandlung nenne ich mal gelungen, der Blumenhocker sieht toll aus, also nachher mein ich :-)
    Herzliche Grüsse
    die Frau Oldenkott

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Karin!
    Da hast du ja wieder ein Auge gehabt. Das Blumenbänkchen ist sooo schön geworden.
    Dafür findest du bestimmt immer Verwendung.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  17. Hallo liebe Karin,
    was für ein Traumteil und Du hast ein richtiges Schmuckstück daraus gemacht.
    Ich schicke Dir liebe Grüße!
    Angela

    AntwortenLöschen
  18. Das ist ja ein tolles Fundstück und wunderschön ist es geworden!
    Gefällt mir richtig gut....ich liebe Sperrmüll...was andere Leute so an Schätzen wegwerfen, unglaublich!
    lg
    Smilla

    AntwortenLöschen
  19. WAU.. sog I DO lei.... des hast aber scheeeen hergrichtet::::
    SUUUUUPIIII
    mei des gfallt ma volle GUAT,,,
    no an liaben GRUAß . bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  20. ein traumteil, wow!!!!! und auch deine blumendeko ist wunderschön!!! alles liebe von angie

    AntwortenLöschen
  21. Da hat sich der Rundgang ja gelohnt, eine geniale Konstruktion, die es verdient hatte gerettet und verschönert zu werden.
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Karin,
    die Tische sind ja wie verzaubert, nachdem du sie gestrichen hast! Und so liebevoll dekoriert. Wirklich reizend!
    Viel Freude damit
    Elisabeth

    AntwortenLöschen