Seiten

Montag, 31. März 2014

Fundstück der Woche

Montag ist Fundstücktag, dass hat sich hier mittlerweile bestimmt herumgesprochen.
Und immer wieder gern nehme ich an dieser Aktion, die die liebe Miri einst ins Leben gerufen hat, teil.

Ungerecht finde ich nur, dass es hier Phasen gibt, da weiß ich gar nicht so recht, wie ich etwas finden soll und dann plötzlich, wie in der letzten Wochen stehen die Fundstücke Schlange und ich kann mich gar nicht entscheiden, welches ich nun posten möchte...

Momentan scheint hier jeder 2. Haushalt Sperrmüll anzumelden und fast täglich stolpere ich über einen Haufen alter Dinge am Straßenrand - nein, wahrlich kein Grund zur Klage ;-)

Wie ihr wisst, bremse ich und mittlerweile auch Herr Feuersonnenblume gerne auch für alte Möbel...
So kam es, dass dieser Stuhl in unseren Kofferraum wanderte:


Naja, nicht ganz, das gute Stück sah zum Zeitpunkt seiner Verladung dann doch noch ein klein wenig anders aus...


Und so war er schon mal vom gröbsten Dreck befreit, denn selbst der Staub hatte bereits Antiquitätenquarakter...

Pinsel und Farbe zur Hand genommen, ein wenig Shabby-Schliff aufgebracht und  - ja und dann nur noch... hahaha
neu beziehen...



Kinder, ich kann euch sagen, das hat hier graue Haare sprießen lassen...
Der Sitz, das war das geringere Problem, aber die Lehne...
Hab ich halt noch nie gemacht und eine gescheite Anleitung, die sich auch ohne Profiwerkzeug - weil nicht vorhanden - ward nirgends zu finden.


Zum Schluss ging das Desaster mit Polsternägeln weiter, mit denen ich eigentlich die Rückenlehne noch aufwerten wollte...
Doch diese Nägel standen scheinbar in der Scherzartikelabteilung des Baumarktes...
Nicht ein Polsternagel ließ sich ohne zu verbiegen einschlagen...
Grrrrr...

Na, dann eben nicht!

Nun bleibt er vorerst so, bis mir mal gescheitere Polsternägel begegnen.



Ihr wollt weitere Fundstücke begutachten, dann gehts hier entlang


Macht euch einen hübschen Wochenstart
bis bald
eure
Feuersonnenblume
Karin

Kommentare:

  1. ui ist der hübsch geworden! die farbkombi gefällt mir total gut! wenn mein mann einen sperrmüllberg sieht, dann gibt er leider gas ;)
    liebe grüße an dich, sylvie

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Karin,
    der ist nun ein richtiges Schmuckstück. Richtig toll, wie Du ihn wieder aufgepäppelt hast ;o) Ich habe nun schon länger nix mehr beim Sperrmüll gefunden. Die jüngere Generation kauft öfter, aber nur Pressspan. Fürchterlich!! Andersherum will ich gar nicht wissen, welche Traumteile hier noch in so manchem leerstehenden Stall eines alten Bauernhofes ausharrt...??!! Na, ich hoffe, bald wirft mal wieder jemand etwas Schön-Altes weg ;o)
    Viel Freude mit Deinem Armlehnstuhl und eine schöne Woche wünscht die Elke

    AntwortenLöschen
  3. Ist doch richtig schmuck! Muss ja nicht immer alles wie perfekt sein. Ich find ihn wunderschön!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  4. toll,dein neuer /alter stuhl ♥sowas findet man hier leider so gar nicht.
    ich wünsch dir viel freude damit.
    liebste grüsse
    alexa

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Karin ...
    Dein Stuhl ist klasse so wie er ist .....nichts und niemand ist perfekt ...das macht doch alles so liebenswert. :))))
    Liebe Grüsse
    Antje

    AntwortenLöschen
  6. Mir gefällt er so wie er ist! Muss ja wirklich nicht immer alles ober perfekt sein und dieser Stuhl hat ja bestimmt auch ganz viele Geschichten zu erzählen, die auch nicht immer nur perfekt waren!!! So schön, dass du in einer Gegend wohnst, wo die Nachbarn offensichtlich alle Hausräumungen vornehmen! Muss mich in meiner Gegend auch mal umschauen........
    Vielen Dank auch noch für deinen netten Kommentar - ich freue mich sehr und wünsche dir eine gelungene Woche!
    Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Karin,
    Dein neuer (alter) Stuhl ist wundervoll geworden.
    So einer würde sich bei mir auch noch gut machen...
    GLG und eine schöne Woche
    Christina

    AntwortenLöschen
  8. Ist. Der. Schön geworden!!!
    Alles Liebe und viel Freude mir deinem "neuen Alten" ;-) !

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Karin
    Der Stuhl ist der Hit! Ganz ein tolles Fundstück, ich freue mich mit euch =)
    Liebe Grüsse
    Olivia

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Karin!
    Tolles Fundstück, so eins suche ich auch noch für unser Büro!
    Schön sieht der Stuhl jetzt aus!
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Karin, an was Du Dich so alles traust! Bei mir würde der Stuhl immer wie vorher aussehen, weil ich es nie bis zum nachher schaffen würde! Toll, beneidenswert und sch... auf die Polsternägel. Aber dieses Schränkchen links daneben ist auch nicht ohne. Und die Decke auf dem Stuhl... und Deine schnuckelige kleine Terrasse... ich bin begeistert. Drück Dich, Deine Ina

    AntwortenLöschen
  12. Wow! was für eine Verwandlung!
    ein tolles Fundstück, gefällt mir sehr sehr gut.
    lg
    Smilla

    AntwortenLöschen
  13. Mensch ist der hübsch geworden.
    So ein toller Stuhl, da fallen die fehlenden Polsternägel gar nicht auf.
    Und der Stoff hat eine super schöne Farbe.
    Ja, was würden wir ohne Sperrmüll wohl montags zeigen???
    Ist der altmodische Brief angekommen?
    Ganz liebe Grüße
    Nicole
    Ach ja, hast Du denn gestern wenigsten die Rundmail an alle Wichtel bekommen?

    AntwortenLöschen
  14. Man, hast du es gut.
    Hier ist irgendwie nie Sperrmüll und wenn dann liegen da höchstens ein paar verrannste Teppiche oder gammelige Waschmaschinen. :(
    Solch tolle Schätzchen habe ich noch nie gesehen.
    Der Stuhl ist zu einem wahren Schmuckstück geworden. Die Farben passen toll zusammen.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  15. Wow, den Stuhl hast Du zu neuem Leben erweckt... Der ist wunderschön geworden...!
    Aber ich bin ganz neidisch auf Deine tolle Häkeldecke....
    Auch gefaltet sieht sie so vielversprechend aus... :0)
    Liebe Grüsse
    Silvie

    AntwortenLöschen
  16. Absolut kein Vergleich zu vorher.
    Tausend mal besser :-)
    WOW!
    Was ein bisschen Farbe ausmacht....

    Deine Tina

    AntwortenLöschen
  17. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Karin
      Aus unerfindlichen Gründen hat sich bei meinem Kommentar gestern noch ein e-mail schreiben "dazugehängt".... Deshalb habe ich meinen Kommentar wieder löschen müssen.
      Ich entschuldige mich nachträglich bei dir und danke an die liebe Trix, die mich darauf aufmerksam gemacht hat.
      Schreibe meine Kommis meist auf dem Smartphone und da hab ich mit dem "dicken" Finger wohl daneben gedrückt.
      Liebste Grüsse
      Nadja

      Löschen
  18. Liebe Karin,
    ist doch voll toll geworden dein Fundstück, bin begeistert.

    Liebe Seezwerggrüße

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Karin,
    hast du ein Glück, so etwas Schönes beim Sperrmüll zu finden! Ich habe noch nie etwas im Sperrmüll entdeckt.
    Bei uns steht immer nur echter Müll :-(
    Der Stuhl ist richtig schön geworden!
    Liebe Grüße,
    Britta

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Karin,

    der Stuhl ist super toll geworden :-).

    Ich wollte Dich mal fragen ob meine Mail zu einer anderen Sache angekommen ist? Vielleicht kannst Du mir ja mal eine Mail auf nomimikry.de schreiben ob Du weißt was ich meine, hihi.

    Liebe Grüße
    Mimi

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Karin,

    was für ein tolles Schmuckstück ist aus diesem so braunen Stuhl geworden.
    Er wird bestimmt gern genutzt für das ein oder andere Päuschen.
    Und irgendwann kommen dann mal die Polsternägel hinzu - wobei er auch so schön reizvoll wirkt.

    Es grüßt Dich lieb

    Deinen Bluemchenmama

    AntwortenLöschen
  22. Schön, dass Du den Stuhl gerettet hast und er wieder benutzt wird. Mit den Armlehnen sieht er sehr komfortabel aus.
    Fürs Polstern nehme ich gerne leicht stretchiges Material, mit Jeans will ich dieses Jahr noch was probieren.
    Mitunter ist das Holz sehr hart, auch für Tackernägel, vielleicht ein bisschen von Hand vorbohren? Gefällt mir aber auch ohne Nägel.
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  23. Unfassbar, was die Leute so einfach entsorgen. Ich bin immer wieder sprachlos. Was für ein Glück,wenn jemand kommt, der einen Blick dafür hat welche Schätze sich unter der "Patina" verbergen! Wenn die alten Besitzer sehen könnten, was mit viel Liebe und Zeit alles machbar ist....
    WUNDERBAR!!!!
    Liebe "revival"-Grüße
    mausimom

    AntwortenLöschen
  24. liebe karin,was farbe und ein neues kleidchen ausmachen können :) herrlich hast du den schatz verzaubert! ein tolles fundstück.ich wünsche dir ein schönes wochenende,liebste grüße renate

    AntwortenLöschen
  25. Wow, das hast Du selber gepolstert? Hut ab! Der Stuhl wirkt wie neugeboren. So schön!
    Liebe Grüsse
    Milena

    AntwortenLöschen
  26. Hallo liebe Karin,
    ich habe meinen Blog wieder eröffnet ;-)
    www.tinabellazitronella.blogspot.co.at

    Vielleicht magst ja wieder mal vorbeikommen.

    Deine Tina

    AntwortenLöschen