Seiten

Freitag, 14. März 2014

Nachbarschaftssperrmüll und österliche Boten

Ein hölzerner Setzkasten sollte in unserer Nachbarschaft entsorgt werden, doch dieses wusste ich gekonnt zu verhindern... Ich gab ihm einige Zeit in die Obhut von dem süßen Schlafengel, doch irgendwann mussten sich die beiden trennen, zwecks Beginn einer verordneten Setzkastenkur. 


Die war doch auch nötig, nicht wahr?!

Nach ein paar wenigen therapeutischen Anwendungen war der alte Kasten nicht lang allein und zog ein bissl Osterdeko magisch an.
Die ersten Frühlingsboten bauten gleich ihr Nest... 


Auch eine prompte Eiablage erfolgte ganz flink...


 Herr Hase, der faule Hund, tankt noch etwas Energie, bevor er groß ins Ostergeschäft einsteigt...




Ein wenig Shabby Chic darf natürlich nicht fehlen...



Und so sieht der Setzkasten nun, nach der Beendigung seiner Kur, aus:


Er hat sich nur noch nicht entschieden, wo er seine Zukunft verbringen möchte - auf dem Tisch, an der Wand oder zieht er doch ins Lädchen...

Fragen über Fragen...
Ich geb ihm einfach noch ein wenig Zeit sich zu entscheiden und erfreue mich erstmal an seiner Verwandlung mindestens genauso sehr wie an der restlichen Osterdeko, die hier peu a peu sich einschleicht.


Doch davon das nächste Mal mehr, jetzt ruft die Pflicht.

Ich wünsche euch allen einen entspannten Start ins Wochenende und möge der Wetterbericht mal wieder nicht Recht behalten...
;-)

Bis bald
eure
Feuersonnenblume
Karin










Kommentare:

  1. Puh ...da hat der Setzkasten noch mal Schwein gehabt...Dank dir...liebe Karin.
    ...und so wunderschön hast du ihn nun zurecht gemacht. Wirklich...sieht echt Klasse aus!
    Liebe Grüße u schönes  Wochenende...
    Deine Jutta:-)

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie schön.... Der war echt zu schade zum entsorgen!!! Sieht toll aus!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  3. Hast du ein Glück!!
    Toll, was du aus dem alten Setzkasten gemacht hast, könnte ihn glatt auf unsere Truhe im Flur stellen ☺ Da bekomme ich richtig Laune zu Pinseln (dummerweise ruft erst noch der Wildwuchs draußen).
    Lass es dir auch gut geh´n, trotz `Wetter`,
    Birgit

    AntwortenLöschen
  4. Der sieht jetzt viel viel besser aus !!! Viel zu schade zum wegwerfen. Gut dass du ihn gerettet hast !
    Herzliche Grüsse
    die Frau Oldenkott

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Karin, der Setzkasten hat die Kur wirklich gut vertragen. Nun ist er bereit für das Osterabenteuer und für den Frühling. Aber eigentlich ist er auch ein richtiges Multitalent, ob Frühling, Sommer, Herbst oder Winter - ich glaube er kann alles tragen :O)
    Ein schönes Wochenende wünscht dir antons muddi
    katja

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Karin, lass ihm die Wahl zwischen Tisch oder Wand und verschweig ihm das mit dem Lädchen - so kann er bei Dir bleiben, was er mit absoluter Sicherheit will. (Also wenn ich der Setzkasten wär, ich wollte es;-) Sei ganz lieb gedrückt und genieß die Sonne, morgen soll es schon vorbei damit sein. Deine Ina

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Karin,
    da bist du auch unter die Retter gegangen. Ich habe in letzter Zeit Einiges gerettet und bei mir neu aufleben lassen. Manchmal waren es sogar Dinge die ich mir schon eine Weile gewünscht habe.
    Dein Setzkasten sieht so schön aus. Toll hast du ihn dekoriert!
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende Annisa

    AntwortenLöschen
  8. I HOB ah no einen in der GARAGE liegen:::: gggg
    JAAAA im KELLER is koa PLATZ mehr::::
    : SCHEEEEN hast den hergrichtet....
    gaaaanz LIAB... mit de KLOANA DEKO drinnen...
    zum verlieben..
    SOOOO hobs no fein UND DANKE für de liabe NACHRICHT:::
    bei mir.. volleeeee nett::
    : BIS BALD DE BIRGIT:::

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Karin,
    was für eine schöne Idee! Das sieht so schön aus mit all den österlichen Sachen! Warum nciht mal liegend? Ein Setzkasten muß nicht zwangsweise an der Wand hängen! Mir gefällt das sehr gut als Tischdeko!
    Ich wünsche Dir ein wunderschönes Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  10. Das ist genau nach meinem Geschmack. Wo ich doch auch grade der Setzkastenmanie verfallen bin ;o)
    Liebe "revival"-Grüße
    ute

    AntwortenLöschen
  11. Oh Karin!
    Klasse wie Du den Setzkasten aufgepimpt hast :O) Jetzt sieht er wieder soooo schön aus!
    Genieße Du auch das Wochende!!! Hier ist es leider schon bewölkt und kalt und wir haben den Ofen an! Es soll noch stürmisch und regnerisch werden! Dann machen wir es uns halt wieder muggelig, gell?

    Liebste Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Karin,
    oh ja,so sieht der Setzkasten echt schnuckelig aus!
    Ich könnte mich an deiner Stelle wohl nicht davon trennenDu findest bestimmt noch den passenden Platz dafür!
    Ein erholsames Wochenende wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  13. Wenn das die Nachbarn sehen würden, würden sie ihn bestimmt liebend gern zurück nehmen!
    Pech gehabt, würde ich sagen. Manchen Leuten fehlt halt der Blick für tolle Verwandlungen, du hast ihn!
    Sei lieb gegrüßt,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Karin,

    na, die Setzkastenkur war doch wohl ein voller Erfolg.....Therapie gelungen, Patient tot *lach* ;-))
    Nein, ich finde du hast ihn absolut bezaubernd gestaltet und die österliche Deko ist einfach nur
    TOTAL SCHÖN ♥♥♥

    Ich wünsche Dir auch ein schönes Wochenende
    Bianca

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Karin
    Genau den gleichen Setzkasten hätte ich als Teenie.......voll mit Radiergummis....jaja ich war ein kleiner Gummisammler......heute könnte ich mich ohrfeigen das ich sie weggeschmissen habe....deiner sieht klasse so mit der Osterdeko einfach klasse aus.....
    Grüssli Monika

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Karin
    Oh, soooo schön! Du hast den Setzkasten so liebevoll und wunderschön dekoriert. Genau nach meinem Geschmack.
    Manchmal kann man kaum glauben was die Nachbarn da so alles entsorgen. Bei uns stapeln sich Fundstücke von der Strasse. :-)
    Und auch mir fällt es oft schwer mich dann, nachdem ich den "Schrott" aufgemotzt habe, von ihm zu trennen.
    Schönes Weekend.
    Herzlichst
    Gabriela

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Karin,
    ist der toll geworden, und so liebevoll dekoriert.
    Aber mach dem Hasen mal Beine, Zeit wirds für die Osterdeko...
    Ich musste mir so einen Kasten erst teuer kaufen...und Du findest sowas auf dem Müll, sowas.
    Dir einen schönen Abend und viel Spaß bei der Deko
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Karin,
    wie gut, dass Du den Setzkasten gerettet hast. Nach der Kastenkur sieht er doch wieder munter und fidel aus. Kräftig ist er auch wieder und beherbergt wunderschöne Deko.

    So ein schön dekorierter Setzkasten ist im Liegen auch eine wundervolle Dekoration für einen Glastisch, wie ich ihn habe. Danke für die Anregung, werde wohl in Zukunft mal etwas genauer schauen und mit offenen Augen durch Welt laufen.

    Liebe Grüße und schönes Wochenende

    Monika

    AntwortenLöschen
  19. Ach was sieht der hübsch aus!
    V.a. die kleinen Wachteleier darin sind ein Traum!
    Da hab ich auch gleich Lust mir sowas zu besorgen!
    Toll, dass Du so was schönes gratis gefunden hast. Man braucht
    halt immer ein Auge vorab, um Dinge im Vorgeld zu sehen, wie schön sie
    im Endeffekt aussehen. Das kannst du wohl sehr gut!
    LG und hab ein schönes WE, hoffentlich hat der Wettergott nicht recht...
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  20. Da hast Du ja einen tollen Fund gemacht und die Verschönerung hat dem Teil richtig gut getan. Allerliebst sieht das Teil nun aus mit der Deko und wenn ich Du wäre würde ich ihn bis nach Ostern genau so stehen lassen.
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Karin,
    toll sieht dein aufgemotzter Kasten aus. Was Farbe so immer ausmacht.
    Auch hast du ihn schick dekoriert, gefällt mir gut.

    Hab ein schönes Wochenende,
    Simone

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Karin,
    eine tolle Verwandlung hat der olle Setzkasten durchgemacht -
    du hast ihn so schön bestückt - gefällt mir total gut -

    bei uns ist es heute sehr bedeckt und windig - schade -

    ich wünsche dir ein schönes Wochenende und lass dir liebe Grüße da -

    Ruth

    AntwortenLöschen
  23. Was ein bisschen Farbe und die richtige Deko so ausmacht!
    Allein der Hase, der ganz gemütlich dort drinliegt! Herrlich!
    Ein besseres Plätzchen hätte er gar nicht bekommen können!
    Ganz liebe Grüße und ein schönes Wochenende Kerstin

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Karin,
    oh, wie schön. ich hatte auch mal so einen Setzkasten, mit Miniatur Parfumflaschen.....
    Ich wünschte, ich wüsste noch, wo er jetzt ist, dann würde ich es genauso machen....
    Tolle Idee!
    lieben Gruß von
    Claudia

    AntwortenLöschen
  25. VonKarin an Karin ...
    Der Setzkasten mit den vielen Hinguckern ist ja superschön geworden. Was für eine erfolgreiche Vorher-Nachher Geschichte!
    Wünsch dir noch eine schöne Osterzeit.
    LG vonKarin
    vonKarin.blog.de

    AntwortenLöschen
  26. Hallo Karin,

    wunderschön ist dir die Verwandlung des alten Setzkastens gelungen...(den hätte ich auch genommen, für meine Fingerhutsammlung;-))...die österliche Deko sieht ganz bezaubernd darin aus...

    ༺❤༻
    Herzl.Gruß und eine schöne Woche,
    wünscht dir
    Klaudia

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Karin ...
    Da ich in den kletzten Tagen wenig Zeit hatte , ist mir doch fast Dein Post entgangen , tse, tse ...
    Der Setzkasten ist superschön und Deine passende Deko sowieso ...
    Bin begeistert und mal gespannt ob er im Lädchen landet :)))
    Liebe Grüße
    Antje
    P.S. Deinem kleinen Zaunkönig geht es gut , sitzt immer noch im Gestrüpp und freut sich über den Frühling :)))

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Karin
    Ich shliesse mich meinen Vorschreiberinnen an - Gott sei Dank hat der Setzkasten den Weg zu dir gefunden und du hast hn zu einer richtigen Schönheit aufgemöbelt. Bin gespannt wo er schlussendlich landet!
    Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  29. liebe karin,der setzkasten ist ja der knaller,der gefällt mir so gut,was für eine tolle idee! liebste grüße renate

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Karin,
    behalten! Auf jeden Fall!
    Ich hätte mir beim letzten trödeln auch fast einen mitgenommen, aber ich hatte keine Hand mehr frei ;-)
    HastDu fein gemacht!
    LG
    Alex

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Karin,
    toll sieht der Setzkasten aus! Und überhaupt, Deine Frühlingsdeko super schön!
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende!
    Liebe Grüße Edda

    AntwortenLöschen
  32. Hübsch, hübsch :-)

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!!

    Deine Tina

    AntwortenLöschen
  33. dankeschön, liebe Karin, für Deinen netten Kommentar und vor allen Dingen für Deinen Hinweis (statt Luftmaschen müssen es natürlich 4 Stäbchen sein ;-)))) das dass noch niemandem aufgefallen ist... tztztztztz

    Und nun freue ich mich über Deine ganz bezaubernde Häkelborte ;-)))))

    herzliche Drosselgartengrüße schickt Dir Traudi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hach ich war zu schnell mit dem Finger auf dem gewissen *Knopf*

      Dein Post ist ist wieder wunderschön und so viele schöne Dinge bekommt der Setzkasten, vielleicht auch eine neue Spitzenborte?

      LG Traudi

      Löschen
  34. wow, Daumen hoch, der Setzkasten gefällt mir !!!!!
    Liebe Karin, die "KUR" ist Dir richtig gut gelungen,
    er ist traumhaft geworden, wow, so gekonnt,
    .... zum Verlieben schön ....
    viele liebe Grüße BiancaB

    AntwortenLöschen