Seiten

Mittwoch, 27. August 2014

Eins, zwei, DIY...






Schnell, bevor gleich der Pizzamann zweimal klingelt, husche ich noch fix bei euch vorbei, schleppe ich euch mit in meinen Garten und zeige euch wie ich mir mal wieder meinen Rücken ruiniert habe...

Ein Haufen alte Ziegelsteine fand zu uns und wollte heute geschrubbt und recycelt werden...



Aufgetan habe ich diese wieder mal bei e..y kleinanzeigen und mal wieder zu verschenken.
:-))
Das Haben-Wollen-Gen war gleich hell wach und zerrte mich ins Auto...

Eigentlich wollte ich sie zu einer Kräuterschnecke verarbeiten.
Und uneigentlich ist etwas ganz anderes daraus geworden.

Schon lange störten mich die Reste eines ehemaligen Schreibtisches, der auf meiner Terrasse stand und allerlei Kram beherbergte.



Das Ding hatte noch einen Vorhang, was aber auch den Gesamteindruck nur minimal verbesserte.

Zwei lange Holzbretter fanden sich noch im Keller, die standen mal am Straßenrand,
wurden eingeladen ohne konkreten Plan.
Aber sowas kann man doch immer mal gebrauchen.
Heute war es dann so weit.



Zurecht gesägt - ja, alles Handarbeit
:-(
Und dann darf Farbe natürlich auch nicht fehlen.



Farbe trocknen lassen, in der Zeit wurden die Steine von Erde und Getier befreit...
Dann hieß es Türmchen bauen.
Und nun schauts so aus:














Ein Gartenregal zum Nulltarif
:-))
Am längsten dauerte mal wieder das Dekorieren...
Und wenn ich mir die Bilder nun hier so betrachte, ist es mir doch ein bissl voll in dieser Ecke.
Aber wenn die Blumen nicht so recht in Pracht ausbrechen wollen/können, dann muss halt die Deko die Lücken füllen...






Und wo ich doch gerade so in Schwung war - Betonung liegt hier auf war...

Schnappte ich mir mein altes Fenster und verpasste ihm noch eine Schablonierung.
Schablone drauf und ganz vorsichtig mit Sprühfarbe eingesprüht.






Beim dritten Versuch war ich dann endlich mit dem Ergebnis zufrieden.
Ein Hoch auf den köstlichen Duft von Terpentin...






Wenn ihr mir nun einen Gefallen tun möchtet, dann esst um Himmelswillen eure Teller alle leer, damit die Sonne lacht und ich die Plackerei nicht für die nächsten Regentage über mich ergehen lassen habe...






Und der olle Grill ist immer noch nicht verputzt...

So, nun geh ich nochmal ein bissl auf die Terrasse und genieße die letzten Abendsonnenstrahlen.

Bis bald
eure
Feuersonnenblume
Karin

Kommentare:

  1. eine tolles Gartenregal, und wie schnell Du es umgesetzt hast.
    Die Deko ist wirklich wunderschön, perfekt!
    So ein Fenster hab ich auch, Deine Idee mit einer Schablone gefällt mir. Werde ich vielleicht mal ausprobieren.
    LG Gerti

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Karin!
    Ich muss sagen deine Rückenschmerzen haben sich gelohnt. Das Regal ist toll geworden. Eine gute Idee und wirklich viiiel schöner als der Schreibtisch.
    Ganz begeistert bin ich von deinem Fenster. Das ist super schön geworden mit der Schablone.
    Morgen soll ja nochmal ein schöner Sonnentag werden, genieß ihn.
    Ganz liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Liebste Karin, sag mal, bist Du im Post-Fieber??? Schon wieder so ein toller Post von Dir. Ich kann mich ja gar nicht mehr von dem Kasten hier wegbewegen, aus Angst, ich verpasse was...
    Und jedes mal komm ich mir vor wie ein nimmersattes, ungezogenes Kind, das ständig denkt: haben will, haben will, haben will!!! Ich will auch so eine tolle Terasse mit dieser gnadenlos schönen Deko und der wundervollen Garten, natürlich mitsamt des absolut genial dekorierten Hauses... SOFORT!!! Wo bitte bekomm ich denn jetzt um diese Zeit alte Ziegel her, hä??? Hast Du kein Mitleid mir mir??? Ich freu mich, dass ich's endlich mal schaffe, 'ne blühende Aster zu pflanzen, und Du zeigst mir Dein Paradies. Also, ich schreib das jetzt noch fertig, und mach mich dann auf den Weg zu Dir. Mein Gatte kann dann ja irgendwann nachkommen. Ich drück Dich und geh jetzt Ziegel klauen. Liebe Grüße, Ina

    AntwortenLöschen
  4. mir gfallts volleeeee guat..
    MHHHHH hob lei fünf ZIEGEL...
    des wird nit langa....grrrrrr
    DES FENSTER... ahhhhh
    bin gaaaanz verliebt..
    toll MIT der SCHRIFT;;;
    hob no an feinen ABEND
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Karin,
    ist ja wieder toll geworden Dein Regal, passt perfekt auf die Terrasse.
    Gruß Ursula

    AntwortenLöschen
  6. Das Regal...... Hmmmmmmm....." Irgendwo liegt doch noch.....
    Aber das Fenster ist cool! Ist das Acrylfarbe?
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  7. Du bist ja wirklich voll im Schwung und so kreativ, mir gefällt das Regal mit der Deko sehr gut und auch das Fenster finde ich g..l, hoffentlich wäscht sich die Farbe nicht ab.
    Wünsche dir noch viele Nichturlaubstage in deinen Garten ;-))

    Liebe Seezwerggrüße

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Karin,
    dein Regal ist der Hammer geworden und ich denke, ich werd es mir mal in meinem Hirn abspeichern müssen.
    Liebe Grüße Caty

    AntwortenLöschen
  9. Einfach nur WUNDERSCHÖN.......♥♥♥♥♥

    Sei lieb gegrüßt du Dekoelfe
    Bianca

    AntwortenLöschen
  10. Hallo meine liebe Karin,
    sag' mal, vor Dir ist aber auch gar nichts sicher; nicht mal alte Ziegel läßt Du liegen.....
    Nein im ernst, Du hast wieder mal gezeigt, wie man aus "Abfall/Müll" so tolle Sachen zaubern kann. Du weißt ja, ich bin immer wieder über Deine Ideen erstaunt.
    Mach's gut und schone Deinen Rücken; er wird es Dir danken.
    Ganz ♥liche Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  11. liebe karin,dein regal ist super geworden und auf keinen fall zu voll.ich liebe deine deko!
    das fenster ist ja der knaller...hach du warst so fleißig und kreativ. ich hoffe das sich die sonne doch mal länger zeigt als nur einen tag.liebste grüße renate

    AntwortenLöschen
  12. Tolles Regal, man warst du wieder fleißig.
    Herzliche Grüsse
    die Frau Oldenkott

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Karin,

    mensch du hast immer so tolle Ideen. Ein praktischen Regal fast Umsonst, aber nur Fast, denn die viele Müh und Schweiß kostet schließlich auch ;)
    Das Fenster sieht traumhaft aus und passt gut dorthin.

    Liebe Grüße
    Bea

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Karin,

    als stille Leserin deines Blogs staune ich immer wieder über deine kreativen Ideen. Ohne viel Geld auszugeben fertigst du klasse Dinge.
    Wünsche dir viel Freude und Kreativität weiterhin.

    LG Marion

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Karin,
    es ist schön zu sehen, dass du Erfolg hattest beim Verbauen deiner gesammelten Schätze. Gefällt mir viel besser, als gekaufte Sachen.
    Auch dein Fenster und das Serviertablett vom letzten Post finde ich toll gelungen.
    Liebe Grüße
    Grit

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Karin,
    dein Regal (für lau) sieht echt top aus. Was man nicht alles aus ein paar Ziegelsteinen und Brettern machen kann. Gefällt mir richtig gut.

    Wünsche dir ein wunderschönes We,
    Simone

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Karin,
    was für ein tolles Regal...ich finde es super...eine echt gute Idee... :)
    Ganz liebe Grüße
    Janine

    AntwortenLöschen
  18. Wow. Das Regal ist dir super gelungen.
    Aus alt mach neu - ich liebe diese Devise!
    DIY Forever!

    Greetings & Love
    Ines

    AntwortenLöschen