Seiten

Freitag, 7. November 2014

Erstens kommt es anders....

Hallo meine Lieben, wenn ihr denn noch hier seid und nicht schon ins Nirwana unterwegs , weil ihr mich dort vermutet...
Kündigte ich doch im letzten Post an - btw: vielen, vielen Dank für eure herzlichen Kommentare !!!! -
dass ich euch meine Kabelverstecklösung für die Fernsehecke zeigen werde...





Ja und nun kommt der Posttitel ins Spiel, erstens kommt es anders, zweitens als ich dachte...

Mein Plan war es eine alte Obstkiste hinter der Nähmaschine zu platzieren, den Boden nach vorn, so könnten Mehrfachsteckdose und Kabellage dahinter verschwinden, mein geliebter Fensterladen sollte auf dieser Kiste geparkt werden, dann gewinnt er Höhe und wirkt wieder.

Also gestrichen, geschliffen und gerückt.... Hm.... 

Kennt ihr das? Ihr habt ein genaues Bild vor eurem inneren Auge und wenn es da so steht, wie gedacht sieht es einfach nicht aus????
Es wirkte einfach so, nach dem, was es war eine Notlösung...

Aber ich wär ja nicht ich, wenn ich nicht sofort Plan B hätte...
Fensterladen und Kiste weggeräumt, alte Tür in die Ecke geschleppt, natürlich noch gestrichen, die stand ja noch braun in der Garage.... Besser, aber irgendwie drohte die Tür rein visuell alles zu erschlagen.... Menno, 

Ich war kurz davor alles wieder so hinzuräumen, wie es war, also stinknormalen Fernsehtisch und Nähma raus...



Zum Glück erstöberte ich dann bei e*** kleinanzeigen etwas - ganz, ganz feines...
Schnell 10, 00 Euro geschnappt, Navi an und ins Auto. Ja, ihr habt richtig gelesen, ich werde langsam teuer mit meinen Neuanschaffungen - diesmal ganze 10,00 Euro.
Schleppte und wuchtete das Stück nach Haus. natürlich waren wie sooft, wenn man jemanden braucht, alle ausgeflogen, incl. Nachbarschaft... Ich habe es tatsächlich geschafft das Möbel allein in meine Wohnung zu schleppen - eine Treppe galt es damit zu überwinden... puh....



Schnellstens griff ich zu Pinsel und Farbe und weißelte, was das Zeug hielt. Dabei stellt sich mein Opfer etwas widerspenstig an. Ich wollte die Rückwand ausbauen, damit ich diese 
a) leichter streichen kann
und
b) eine Schablonierung aufbringen kann ohne mir das Kreuz zu brechen, das war von der Schlepperei eh schon ramponiert...

Nach 2 Std. (!!!!) hatte ich endlich alle Nägel entfernt und konnte damit starten.



Die Plackerei hat sich aber so gelohnt, ich schaue, glaub ich, immer noch mehr auf die Kommode, als in den Fernseher ;-)






Und im Überblick schaut es nun so aus:









Was ist das wieder für ein bescheidenes Licht zum Fotografieren gewesen.... 
Noch eins vom Sofa aus, dann können wir uns um nächste "Problem" kümmern....




Wohin jetzt mit der Nähma???
Ganz klar,: langweiliges Regal raus, Nähma hin! Gefiel mir so gar auf Anhieb ;-))




Wurde natürlich sofort dekoriert und hier habe ich leider nur noch die Platte streichen können, dann versiegte mein Kreidefarbevorrat :-(
Doch eigentlich gefällt mir das etwas rustikale gerade ganz gut - liegt bestimmt an der Jahreszeit... Ich würde nicht wetten, dass es so bleibt... Farbe zieht ja bestimmt mal wieder hier ein :-))




Fällt euch noch etwas auf????
Na????
Schaut genau hin!!! Ist noch etwas Neues, Altes eingezogen...






Diese tolle Leiter - den ganzen Sommer habe ich alle Flohmärkte abgegrast auf der Suche nach so einem Teil - ohne Erfolg.
Und dann gewinn ich sie einfach so bei der lieben Simone. Ich bin immer noch sprachlos, naja fast...
An dieser Stelle noch einmal tausend Dank für diese Freude, die mir bereitet hast und bereitest.








Eigentlich wollte ich sie für den Garten haben, aber jetzt muss sie erstmal hier ausharren und sich noch schonen, denn schon bald werden 24 Päckchen daran baumeln... psssst....

Simone hat es mit dieser Wahnsinnsfreude aber nicht auf sich belassen, sie packte in das Paket noch so schöne Dinge mit hinein - doch schaut selbst:





Diese sind natürlich schon dekorativ in der Wohnung verteilt.
 DANKE!!! DU LIEBE!!!

Das war jetzt ein langer Post, oder? Ich sollte mich doch öfter hier blicken lassen , dann schaff ich es vielleicht mich kürzer zu fassen... vielleicht ;-)
Momentan werkel ich soviel fürs Lädchen, denn Weihnachten rückt ja immer näher. Also wenn ihr mich dort mal besuchen möchtet, tretet nur herein - klick



Nun, aber ab mit euch an den Frühstückstisch!
   

Bis bald
eure
Feuersonenblume
Karin

Kommentare:

  1. Liebe Karin,
    Du bist herrlich verrückt:-))) Wie geht es denn Deinem Rücken... also der Schrank sieht richtig schwer aus... aber wo ja ein Wille ist, nech...Aber der Schrank passt da super in die Ecke und Du hast ihn wunderbar hinbekommen gefällt mir:-)))
    Hab noch einen schönen Tag, ach ja, der Tip mit der Leiter und den Tüten daan, gefällt mir, warum bin ich da nicht drauf gekommen!! das mache ich für den Laden nachher auch:-))))
    hab einen schönen Tag und sei ganz ganz lieb gegrüßt
    Antje

    AntwortenLöschen
  2. Dein Möbelchen ist wunderschön geworden und passt perfekt! Ich habe auch schon solche Sachen ersteigert und musste fürs Abholen fast Tagesreisen unter die Räder nehmen. Inzwischen wäge ich ein bisschen ab. Kann ich es mit einem Ausflug verbinden oder noch ein bisschen lagern lasse? Aber meistens freut mich so ein Stùck derart, dass ich es immer sofort holen musste. Der lange Weg hin oder her.
    Aber mein Haus ist langsam voll und so schaue ich gar nicht mehr im Internet nach solchen Möbelchen, sondern erfreue mich ganz einfach an deinen Bildern.
    Lieber Gruss
    Milena

    AntwortenLöschen
  3. Was du alles anstellst, sobald alle weg sind ;) Tssssss!
    Aber sieht hübsch aus, wirklich!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Karin
    Haha, 10€!!!? So ein Wucher! Aber es ist hammerschön und passt perfekt unter den TV :-). Schön hast du alles dekoriert und die Leiter als Adventskalender stell ich mir sehr schön vor.
    Liebe Grüsse
    Nadja

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen meine liebe Karin,
    ich war schon in Sorge weil ich von ir nicht gelesen bzw. gesehen habe.Jetzt biste aber wieder da und noch dazu wieder mit sooooo tollen Bildern. Was Du aber auch alles "erbeutest"! Einfach Spitze wie Du das "neue" Möbelstück integriert hast.Meine Liebe, Du bist für mich die absolute "Deko-Queen".
    Zum Schluß noch ein "guter" Rat von mir: achte bitte auf Deinen Rücken!!!!!
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.
    Ganz ♥liche Grüße
    Deine Karin, die momentan gesundheitlich sehr "angeschlagen" ist.

    AntwortenLöschen
  6. hallo Karin
    Wenn Frau etwas im Kopf hat, ist der Rücken egal!! Das kenn ich auch! Aber deine Schinderei mit rauftragen hat sich gelohnt - das Möbel passt perfekt. Ich liebe deine Bilder sehr und deine erfrischende, humorvolle Schreibweise sowieso! Ein erholsames Weekend wünscht dir Rita

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Karin,
    deine neuen Errungenschaften sind super toll...vorallem deine neue Fernsehlösung sieht super toll aus...ich glaub, ich hätte das Teil nicht allein in meine Wohnung bekommen...aber wenn Frau will, geht (fast) alles... :)
    Ganz liebe Grüße
    Janine

    AntwortenLöschen
  8. Ganz wunderbar die Entstehungsgeschichte und das Endergebnis! Passt perfekt!
    Liebste Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  9. Die Ecke ist superschön geworden

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Karin!
    Das ist aber auch immer ärgerlich, wenn man sich etwas in den Kopf gesetzt hat und es dann nicht klappen will.
    Du hast jetzt auf jeden Fall die perfekte Lösung für das Problem gefunden. Die Kommode passt richtig toll in die Ecke und auch die Größe ist viel passender für den Fernseher. Ein echter Hingucker, da hat sich die Schlepperei gelohnt.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Karin,
    du hat ja wieder ganze Arbeit geleistet. Erst umräumen dann gefällt es nicht.
    Neu suchen und auch gleich das passende finden ist ja auch nicht so leicht.
    Glück gehabt und gleich die Idee umgesetzt. Ja so sind sie die Frauen wenn sie
    was im Kopf haben. Das kenne ich.
    Ich gebe auch es "Ruhe" wenn es so ist wie es in meinen Kopf ist.
    Die Kommode ist zauberhaft genau mein Geschmack.
    Ich liebe die alten Chippendale Möbel und das ist einen besonders Stück.
    Schöne Lösung für Deinen Fernseher finde ich.
    Gefällt mir und die Leiter ist auch toll.
    Das Du immer noch einen Platz findest für die Sachen ist Wahnsinn.
    So bis bald liebe Grüße Ursula

    AntwortenLöschen
  12. liebe Karin,
    das neue, "teure" Stück passt perfekt und schaut toll aus (und auch ganz schön schwer)
    Hoffentlich gehts Deinem Rücken wieder besser.
    Die Idee, die Leiter als Adventskalender zu dekorieren ist ja genial!
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Karin,
    schicke Leiter hast du da ;-)))))))
    Ich freue mich total mit dir, sie passt wie Faust auf´s Auge bei dir rein.
    Die Fernsehecke ist dir richtig gut gelungen, jetzt passt alles hervorragend zusammen. Aber ehrlich gesagt, ich hätte das Schränkchen nicht alleine fortbekommen.

    Wünsche dir ein wunderschönes Wochenende,
    Simone

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Karin, ich finde das sieht wirklich richtig toll aus, und das alles mal eben! Ich ziehe den Hut vor so viel Energie.
    Die Leiter ist wirklich der Knaller und ich kann sie mir sehr gut mit ganz vielen kleinen Päckchen vorstellen.
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Karin,
    wow!! 10 Euro !?! Ich gebe dir mehr.....passt toll in die
    Ecke! Das hast du wirklich wunderbar gemacht!
    Ganz liebe Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Karin,
    ich bin beeindruckt von der Schönheit des Raumes und natürlich total überrascht was Du da für 10 Euro bekommen hast,wunderbar hast Du alles gelöst.Es gefällt mir super prima schön.

    GLG Petra

    AntwortenLöschen
  17. Was, schon über eine Woche lang hab ich nicht mehr bei Dir gestöbert??? Unverzeihlich, und dabei sieht es doch soooo wundervoll bei Dir aus. Könntest Du mir nicht bitte wenigstens 10% Deines Deko-Geschicks abgeben??? Ich schwöre, der Rest würde Dir immernoch dicke reichen, und bei mir wäre es eine Steigerung von mehreren 100% :-)
    Was mich etwas besorgt ist Deine enorme Kostensteigerung: von nix auf 10 € - werd jetzt bloß nicht leichtsinnig ;-)
    Drück Dich, Deine Ina

    AntwortenLöschen
  18. unglaublich, 10 Euro, da hätt ich auch sofort zugeschlagen!!
    schön siehts aus bei dir!!
    Liebe Grüsse Nicole

    AntwortenLöschen
  19. Huhu!

    Sehr schick Dein neues altes Fernsehschränkchen.

    So... jetzt hab ich Deinen Blog erst mal in meine Blogroll aufgenommen.
    Ich war vor langer zeit schon mal hier.... hab diesen schönen Blog dann aber
    leider aus den Augen verloren weil ich ihn nicht gleich abgespeichert hab.

    Ich bin ja auch so eine Liebhaberin alter Schätzchen und hab schon so einige Dinge
    bei Dir wiedergefunden die auch bei uns im Haus sind.

    LG
    Claudia

    AntwortenLöschen
  20. Hallo liebe Karin,
    ja, ich schaffe es auch mal wieder hierhin.Und muss sagen, Du hast mal wieder ein super Händchen gehabt.
    10,- Euro für dieses tolle Teil, das ist wirklich mal ein Fernsehtisch mit Stil und Charme.
    Und um die Leiter beneide ich Dich ja, wenn Du sie mal abgeben möchtest, hier!!!
    Dir nun noch einen schönen Sonntag, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen