Seiten

Mittwoch, 3. Dezember 2014

Weihnachtsstimmung...???

HUHU und nicht HOHOHO ihr Lieben!

Oder geht es euch anders?
Bei mir mag sich dieses Jahr einfach nicht die weihnachtliche Stimmung breit machen, die ich sonst so liebe....




Da half keine Weihnachtsdeko in der Wohnung, kein Plätzchenduft, kein Kerzenschein und selbst bei Last Christmas ereilte mich nicht ein Fünkchen davon...

Was fehlt denn nur??? Schnee??? Ok, ich schob es erstmal darauf.
Bis ich gestern nach getaner Arbeit am späten Abend mich auf dem Heimweg machte und die Welt schon leicht pudrig aussah 
:-))

Die Freude war da und der Glaube, dass wenn ich heute morgen erwache alles in Schnee getaucht ist auch.

Also Augen auf (viel zu früh am Tage....) und??? 
Nischt... außer einer dünnen Eisschicht auf dem Gefährt... grrr

Und weil ich schon so unglaublich gut gelaunt war, verschwand ich in meinem Gärtchen und tobte mich dort aus.
Der olle Grillkamin, der mich schon im Sommer mit seinem Aussehen beleidigt, wurde endlich winterfest verpackt, welches die Beleidigung für mein Auge noch potenzierte....



Der muss dringend versteckt werden!!!
Aber habt ihr schon einmal versucht einen ganzen Grillkamin verschwinden zu lassen? 

Des Rätselslösung ereilte mich auf dem Heimweg vom Einkaufen: Da hatte doch tatsächlich jemand mitten in der Wallachei einen riesigen Haufen gefällte Kornifere im Straßengraben entsorgt...tse...

Diese Müllentsorgung konnte ich natürlich nicht einfach dort lassen... schnell den Kofferraum auf und ein paar Zweige schnappen.
Boah... Zweige??? Ein Griff und ich hielt ein echtes Monstrum fest... zerrte es in das kleine Auto und stellte mit Entsetzen fest, dass ich den Rest vorerst an Ort und Stelle belassen musste
:-((



Zu Hause schnell die Einkäufe verstaut, das Monstrum in den Garten geschleppt, in handliche Stücke zerlegt und flink unter die Jutebänder, die ich zum Fixieren der hässlichen Plane gebunden hatte, gesteckt.
Schön schuppenartig von unten nach oben.



Ok, die Vorderseite sieht jetzt ganz brauchbar aus, also nochmal an besagte Stelle gefahren und was soll ich euch sagen???
Da hat doch tatsächlich jemand "mein" Tannengrün geklaut.... tse....
Vielleicht hätte ich ein Schild mit der Aufschrift reserviert zurücklassen sollen...???




Nun gut, so muss ich mich halt mit einem halben Tannenbaum Marke "DIY" auf meiner Terasse begnügen. Ein Lichternetz ward schnell noch drüber geworfen und nun leuchtet es doch schon weihnachtlicher dort draußen und verbreitet tatsächlich ein wenig mehr Weihnachtsflair.



Nun werde ich noch brav meinen Teller leer essen, dann klappt es vielleicht auch noch mit dem feinem Schnee...



Bis bald 
eure
Feuersonnenblume
Karin
 die die Weihnachsstimmung allmählich findet
;-)

Kommentare:

  1. Hallo meine liebe Karin,
    was haste wieder so lieb Deine "Winter-Stimmungs-Laune" beschrieben. Es ist immer total schön zu lesen, wie Du Deine "Sammel-Leidenschaft", Deine Deko usw. beschreibst. Wunderbar hast Du Deinen Grill-Kamin "eingekleidet".
    Mach's gut meine Liebe und m e l d e Dich bei mir!!!!
    Ganz ♥liche Grüße
    Deine Karin

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Karin,
    ja in Weihnachtsstimmung zu kommen wird jedes Jahr irgendwie schwerer. Aber ich habe sie schon und hoffe das sie noch anhält, Schnee könnte wirklich helfen.
    Super hast Du das mit dem Grillkamin gelöst.
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  3. Hallo lieb Karin,

    für meinen Küchenkranz hat mein Mann unsere Hecke einen Kopf kürzer gemacht. Die ganze Hecke hätte es zwar nicht gleich sein müssen, aber so isser eben. Und jetzt liegt das zeug im Garten. Bediene dich nur :-) Dein "Baum" sieht super aus, aber was habt ihr für ein riesiges Ding da im Garten stehen? Sieht aus wie ein Anbau.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Karin,
    da brauchtest du wirklich ne Menge Grünzeugs, aber es ist gelungen und finde ich ganz super. Schau doch mal morgen bei mir rein, wenn du noch paar Zweige über hast, dann benutze sie soch für mein DIY. Wegen mir kann der Schnee noch warten, bis ich Weihnachtsurlaub habe, dann kann es schneien und zwar richtig und dann könnte schon wieder Frühling sein ;-)
    Liebe Grüße in den Abend von Stine

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Karin!
    Als es heute morgen ein wenig weiß und frostig war hat sich meine Stimmung gleich ein bisschen gehoben.
    Deinen Grill hast du richtig toll in eine Tanne verwandelt, auch wenn es nur eine halbe ist.
    Auf der Terrasse hast du so schön dekoriert, da muss es doch klappen mit der Stimmung.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Karin
    Dann sind wir schon zu zweit, die partout nicht in Weihnachtsstimmung kommen! Bei euch hatte es wenigstens schon ein bisschen Eis - bei uns blühen immer noch Rosen, Mohn(!!!!!!!!) und weit und breit kein Schnee! Ich glaube ich näh mir jetzt mal einen Osterhasen...........
    Aber deine Waldaktion war ja wieder sehr spannend und dein Baum sieht toll aus!
    Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Karin, was soll ich sagen: wir haben Schnee! Wir mussten heute sogar die Einfahrt schoren. Und der Winterdienst ist permanent im Einsatz. Da die Brut seit September eine Schule am Ort besucht und großzügig von mir mit Schülermonatskarten für den öffentlichen Nahverkehr ausgestattet wurde, kann ich in diesem Jahr dem Wetter ganz entspannt den Stinkefinger zeigen und mich an der weißen Pracht erfreuen. (Sechs Jahre lang sorgte jede Schneeflocke bei mir für Adrenalinausstöße...)
    Komm doch vorbei, dann genießen wir den Schnee gemeinsam. Ich hab gestern zwölf Flaschen ultraleckeren Glühwein nach Hause geschleppt. Die teil ich mit Dir, wenn Du dafür meine Deko auf Vordermann bringst:-)
    Ich hab mich in letzter Zeit blogmäßig rar gemacht, aber morgen gibt's mal wieder einen Post von mir! Ich drück Dich ganz dolle und wünschte, Du würdest jetzt meinen Glühwein mit mir genießen, Deine Ina

    AntwortenLöschen
  8. Jemand hat DEIN Tannengrün geklaut? Tseeee, so was aber auch ;)
    Der Kamin sieht aber sehr dekorativ aus!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  9. Mir fehlt die Weihnachtsstimmung auch noch gänzlich. Heute war es hier bitterkalt

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  10. Huhu!

    Der "Weihnachts-Grill-Baum" ist ja der Knaller!!
    Das mit der Grünentsorgung war wohl Fügung!?

    LG
    Claudia

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Karin ...
    Mir geht es ähnlich , noch ist die Stimmung recht neutral :(
    Aber das wird schon noch :))))
    Die Idee mit dem versteckten Grillkamin ist klasse . Wenn man es nicht weiß würde man nicht drauf kommen das sich unter dem Tannengrün einer versteckt. Tolle Idee ..
    Aber das mit dem " gemopsten " Tannengrün ist ja schon ganz schön frech ;)))
    Liebe Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen
  12. Ich bin's nochmal...
    Ich meine natürlich nicht das Grün was Du verständlicherweise nicht liegen lassen könntest. Ich meine die " Anderen " die es Dir gemopst haben. Nicht das hier Missverständnisse aufkommen :)))

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Karin,
    die Verhüllung ist dir geglückt und es sieht einfach genial aus!
    Auch mit der Beleuchtung macht das richtig weihnachtliche Stimmung!
    Sei ganz lieb gegrüßt,
    Kristin

    AntwortenLöschen
  14. coole Idee, hab ich so auch noch nicht gesehen.
    Herzliche Grüsse
    die Frau Oldenkott

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Karin,
    die Idee den Grill zu verkleiden......genial!!!
    Überhaupt sieht deine Terrasse super schön winterlich aus!!
    Ich wünsche dir eine kuschelige Zeit!!
    GGGLG Karin

    AntwortenLöschen
  16. Du hast ja immer Ideen! Irre!

    GLG Ines♥

    AntwortenLöschen