Seiten

Mittwoch, 2. September 2015

Ende gut - alles weiß...





Wie der Titel erahnen lässt, habe ich mal wieder kräftig mit Farbe und Pinsel hantiert - mein neuestes Opfer: das alte Buffet, das nun hier schon ein halbes Jahr seinen Charme, wenn auch düsteren versprüht, strahlt nun endlich um Längen mehr in weiß, genauer gesagt in Antique cream.
Dieser neue Weißton könnte sich zu meinem Favoriten entwickeln - weiß ist eben nicht gleich weiß...



Die gesamte Essecke wirkt gleich soviel heller und freundlicher. Immer wieder verblüffend, was die Farbegestaltung doch für eine Wirkung hat.



Antique cream ist ein Weißton, der ganz leicht in gräuliche geht, ohne dabei zu kühl zu wirken.
Passt aber perfekt zu meiner gewachsten Tischplatte.






Natürlich machte das Möbelstück nicht nur mit der Farbe Bekanntschaft, sondern auch mit dem Schleifpapier - wohlgemerkt nur nach dem Streichen
;-))















Anschließend jonglierte ich ein bissl Deko...
Habt ihr es schon herbstlich dekoriert?
Eigentlich will ich ja noch Sommer, aber ich höre den Karton mit der Herbstdeko schon rufen...













Das besonders Schöne, wie ich finde, ist der Spiegelaufsatz am Buffet, mit zarten blinden Flecken präsentiert er sich  - ja, dass darf hier nur zu gerne sein!!!
:-))



Und wenn ich schon mal am Wirbeln war, hab ich mal meinen runden Esstisch ausgeklappt - bietet er doch so entschieden mehr Platz und neben der Deko darf auch wieder das Essen auf den Tisch...
;-))




 
Zum Schluss noch einmal ein gesamter Blick in den Essbereich, wo die Stühle gleich noch einen abnehmbaren Überwurf bekamen - aus gegebenen Anlass - lässt sich einfacher reinigen als das komplette Polster
:-((


Die Sonne hat sich nun endlich hier durchgekämpft und wärmt auch ein klein wenig - für mich bedeutet das, ab in den Garten, der nicht nur shabby, sondern auch wieder chic sein möchte...



Genießt die Sonnenstrahlen, wenn vorhanden!

Bis bald
eure
Feuersonnenblume
Karin

Kommentare:

  1. Liebe Karin,
    der schrank schaut wunderschön aus. Hast du wirklich sehr schön aufgearbeitet.
    Ich habe es auch endlich geschafft mein Küchenbuffet anzupinseln. Ist gerade mein aktueller Post ;)
    Hab noch eine feine Woche.
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Karin,
    da fällt mir nur eins zu ein:
    EIN TRAUM!!!!!!!!!!
    Ganz liebe Grüße aus Bochum.
    Der neue Farbton ist super :-)
    Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Hallo "Schneeweißchen",
    da hast Du ja wieder tüchtig in den Farbtopf gegriffen. Ich sag' nur: S U P E R und es paßt wieder alles so wunderbar zusammen.
    Ich wünsche Dir eine schöne weiße Zeit.
    Ganz ♥liche Grüße
    Deine Karin

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Karin!
    Das Buffet ist wunderschön geworden.
    Und der Spiegel passt mit seinen "Macken" jetzt doch perfekt zum Look.
    Ein neuer würde da gar nicht stimmig aussehen.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Liebste Karin, das ist sooo schön geworden!!! Wundervoll, die geschmirgelten Maken ... es passt absolut perfekt in dein romantisches, heimeliges Reich!!! Herzlichst, Elke

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Karin,
    das ist eine Verwandlung - wow - ich bin total begeistert -
    herrlich hell, freundlich und so schön shabby - du hast wirklich ein Auge für
    Deko und fürs Einrichten - euer Esszimmer ist traumhaft schön

    liebe Grüße - Ruth

    AntwortenLöschen